Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

 

Rezept für Kalbsröllchen mit Parmaschinken

Wenn Gäste kommen, gibt man sich immer besonders viel Mühe. Man will sich ja schließlich keine Blöße geben. Die Bekochten sollen sich richtig wohl und rundherum verwöhnt fühlen. Dafür ist das heutige Rezept absolut perfekt geeignet.



Kalbsröllchen mit Parmaschinken
Schnell gemacht, wenn Gäste kommen: Kalbsröllchen. Dazu passen Nudeln und Salbei. Foto: Doreen Hassek   Foto: dpa

Heute wird es klein. Klein und extra fein. Und außerdem noch richtig vielseitig. Bei Food-Bloggerin Doreen Hassek gibt es heute Kalbsröllchen, und die können problemlos in jeder Menge produziert werden.

Egal, ob als delikate Vorspeise mit etwas Brot, als Hauptgang mit Nudeln, Rosmarinkartoffeln oder Polentaschnitten oder einfach auf dem Buffet zum Zugreifen. Diese kleinen Köstlichkeiten können ihrer Rolle spielend gerecht werden.

Zutaten für 4 Personen als Hauptspeise

Je nach Größe 4 oder 8 Kalbsschnitzel (insgesamt etwa 800 Gramm), Pfeffer, 50 g geriebener Parmesan, 8 Scheiben Parmaschinken, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 gr. Tomaten, Salz, Mehl, 3 EL Butter, 1 EL Öl, 100 ml Weißwein, 2 EL Tomatenmark, 10 Salbeiblätter, 100 ml Fleischbrühe

Zubereitung:

1. Die Schnitzel zwischen Frischhaltefolie möglichst dünn klopfen und je nach Größe in zwei bis vier Teile schneiden. Nacheinander mit Pfeffer und Parmesan bestreuen, Parmaschinken darauf legen und die Schnitzel einrollen. Mit einem Holzstäbchen feststecken.

2. Die Tomate häuten und von Kernen befreien. Das Tomatenfleisch, die Zwiebel und den Knoblauch würfeln. Kalbsröllchen rundum salzen, in Mehl wenden.

3. Butter und Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Röllchen darin von allen Seiten goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen.

4. Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten hineingeben und leicht andünsten. Das Fleisch wieder dazu geben, den Wein angießen und etwas einkochen lassen.

5. Tomatenmark, Salbeiblätter und die erwärmte Brühe hinzufügen. Einen Deckel auflegen und alles bei kleinster Hitze 30 Minuten sanft schmoren.

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
14:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Parmaschinken Rezepte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Gnocchi mit Schinken und Sahnesoße

27.03.2019

Gnocchi mit Schinken und Sahnesoße

Wollen Familien nach einem programmreichen Tag abends bei einem gemütlichen Essen zusammensitzen, muss das Kochen vorher meistens schnell gehen. Foodbloggerin Mareike Winter hat hierfür ein passendes Rezept kreiert. » mehr

Gurkenhäppchen

20.03.2019

Rezept für Gurkenhäppchen mit Lachs- und Thunfischcreme

Wenn sich Freunde und Familie zum Brunchen treffen, ist es oft Brauch, dass alle ein bis zwei leckere Kleinigkeiten fürs Buffet mitbringen. Dafür eignet sich am besten Fingerfood, wie zum Beispiel diese Gurkenhäppchen. » mehr

Apfel-Zimt-Hirse

13.03.2019

Rezept für Apfel-Zimt-Hirse mit Haselnüssen

Warm, cremig, süß und ein richtiges Power-Frühstück: Wie wäre es einmal mit Apfel-Zimt-Hirse und Haselnüssen als erste Tagesmahlzeit? Sie ist schnell gemacht und enthält viele gesunde Inhaltsstoffe. » mehr

Schnelle Lachsnudeln

20.02.2019

Rezept für schnelle Lachsnudeln

Lachsnudeln sind lecker und schnell gemacht. Am besten schmecken sie al dente. Neben der kurzen Dauer kann die Zubereitung einen positiven Nebeneffekt haben. » mehr

Mascarpone-Gnocchis auf Orangenscheiben

16.01.2019

Rezept für Mascarpone-Gnocchis mit Mohnbutter

Auch im neuen Jahr soll es an tollen Dessert-Ideen nicht fehlen. Wer zum Ausklang eines Menüs etwas ganz Besonderes bieten möchte, probiert es am besten mal mit Mascarpone-Gnocchis auf Orangenscheiben. » mehr

Orientalisches Apfel-Birnen-Chutney

16.01.2019

Rezept für orientalisches Apfel-Birnen-Chutney

Wer sich in der schnellen Küche kulinarisch ausprobieren möchte, sollte es mal mit einem orientalischen Chutney probieren. Diese Spezialität ist leicht zuzubereiten und kann an die eigenen geschmacklichen Vorlieben angep... » mehr

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
14:59 Uhr



^