Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

 

Rote Bete Hummus

Hummus - die cremige Kichererbsencreme aus dem Orient - ist in fünf Minuten zubereitet. Sie passt hervorragend zu frischem Brot oder als Dip zu knackigem Gemüse.



Rote Bete Hummus
Der Rote Bete Hummus wird auf eine Scheibe Brot gestrichen, mit Avocadoscheiben belegt und mit gehackten Walnüssen, Kresse und Pfeffer bestreut.   Foto: Aileen Kapitza/www.minzgruen.com/dpa-tmn

Als Brotaufstrich mit Roter Bete verfeinert wird daraus nicht nur optisch ein echter Leckerbissen sondern noch dazu ein gesundes Power-Pausenbrot - vollgepackt mit Proteinen, Calcium, Eisen und gesunden Fetten aus Avocado und Walnüssen.

Zutaten für ca. 400g Rote Bete Hummus:

250g Kichererbsen (gekocht, aus der Dose)

100g Rote Bete (vorgekocht, vakuumverpackt)

2 Handvoll Walnusskerne

2 Knoblauchzehen gepresst

2 EL Tahini

Saft einer halben Zitrone

1/2 TL Kreuzkümmel (Cumin)

1/2 TL Chilipulver

3 EL Olivenöl

1 TL Salz

Zutaten für Extra-Belag:

1 Avocado

frische Kresse

frisch gemahlener Pfeffer

Schwarzbrot

Zubereitung:

1. Kichererbsen abgießen, Flüssigkeit auffangen.

2. Kichererbsen mit klein geschnittener Roter Bete, einer Handvoll Walnüssen (den Rest als Topping nutzen), Knoblauch, Tahini, Zitronensaft, Cumin, Chili, Salz und Olivenöl in einen Mixer geben und zu einer dickflüssigen, cremigen Konsistenz bringen. Wenn die Konsistenz zu dick ist, etwas vom aufgefangenen Kichererbsenwasser dazugeben.

3. Avocado schälen und Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden.

4. Den Rote Bete Hummus auf einer Scheibe Schwarzbrot verstreichen, mit den Avocadoscheiben belegen und mit gehackten Walnüssen, Kresse und frisch gemahlenem Pfeffer bestreut servieren.

Mehr Rezepte unter www.minzgruen.com

Veröffentlicht am:
07. 08. 2019
05:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Avocados Brot Calcium Cumin Gemüse Pfeffer Proteine Rote Bete Zitronensaft Zutaten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Tramezzini mit Petersilien-Pesto, Mozzarella und Tomaten

06.07.2020

Rezept für Tramezzini mit Pesto und Mozzarella

Ein Brot belegen kann jeder. Die Italiener machen es besonders kunstvoll und mit leckeren Zutaten. Food-Blogger Manfred Zimmer zeigt, wie jeder ein Tramezzini zubereiten kann. » mehr

Wirsingtörtchen mit körnigem Frischkäse

18.12.2019

Rezept für Wirsingtörtchen mit körnigem Frischkäse

Food-Blogger Manfred Zimmer liebt geschichtete Törtchen, weil sich beim Durchstechen mit der Gabel alle Aromen blitzschnell miteinander verbinden. Das sei für ihn wie ein Abenteuer, so der Hamburger. » mehr

Dinkel-Bulgur-Rolls

12.11.2019

Dinkel-Bulgur-Rolls mit Ajvar und gedünstetem Wirsing

An herbstlichen Tagen sehnt sich Food-Blogger Manfred Zimmer zurück an Gartenabende mit orientalischer Note. Um dieses Gefühl einzufangen, hat er ein Gericht kreiert, das alle Jahreszeiten vereint. » mehr

Pollo Tonnato

24.06.2020

Rezept für feines Hühnerbrüstchen nach italienischer Art

Food-Bloggerin Doreen Hassek liebt italienische Vorspeisen. Beim Experimentieren hat sie Zutaten ausgetauscht. So wurde aus Vitello Tonnato mit Kalb ein leckeres Pollo Tonnato mit Hühnchen. » mehr

Spitzenkoch Fridrik Sigurdsson

23.06.2020

Zwei simple Rezepte für Kabeljau und Rotbarsch

Fisch ist der wichtigste Darsteller im Ensemble der isländischen Kochkunst. Ein Spitzenkoch von der Atlantikinsel erklärt, wie man ihn besonders gekonnt und einfach in Szene setzt. » mehr

Festessen für Vegetarier

13.12.2019

Weihnachtliches Backofengemüse mit Kokos-Kardamom-Hirse

Es ist ja immer eine Herausforderung, sich ein Weihnachtsgericht für die ganze Familie auszudenken. Erst recht, wenn es vegetarisch sein soll. Food-Blogger Manfred Zimmer hat einen Vorschlag parat. » mehr

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
07. 08. 2019
05:23 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.