Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Rezept für eine leckere Spanische Pitatasche

Wer das Passende für eine Picknick-Pause sucht, könnte es mal mit einer Pitatasche versuchen. Food Bloggerin Doreen Hassek verpasst ihr einen spanischen Dreh.



Nicht gleich Protestieren. Ich weiß schon, dass die Pitatasche ein Fladenbrot aus der arabischen Welt ist und mit Spanien erstmal nichts zu tun hat. Erstmal! Denn ich werde heute beides fusionieren. Und das wird spannend.

Das Wichtigste ist, wo man die Pitataschen kauft. Es gibt sie zwar in fast jedem Lebensmittelgeschäft. Aber wer einen türkischen Supermarkt in der Nähe hat, ist im Vorteil. Ich kaufe sie ausschließlich dort. Der Weg lohnt sich auf jeden Fall, denn es gibt da erhebliche Unterschiede. Die Pita aus dem türkischen Supermarkt ist meist viel dünner, fluffiger und muss nicht unbedingt erwärmt werden. Sie schmeckt dann trotzdem ausgezeichnet und überhaupt nicht trocken.

Außerdem lässt sich die Tasche problemlos öffnen und befüllen, ohne zu zerreißen. Und so eignet sich dieses köstliche Brot wunderbar für ein Picknick, eine Radtour, eine Wanderung oder was einen sonst noch so ins Freie zieht, wenn das Wetter schöner wird.

Zutaten für 4 Portionen:

4 Pitataschen aus dem türkischen Supermarkt,

125g Mayonnaise oder Salatcreme,

1 TL Senf,

5 Knoblauchzehen,

1 Beutel Pimientos (Bratpaprika),

etwas Meersalz (geht aber auch mit normalem Salz)

etwas Olivenöl,

240g Seranoschinken,

120g Manchego (spanischer Schafskäse)

Zubereitung:

1. Als erstes ist das Olivenöl in einer Pfanne zu erhitzen. Darin werden dann die Pimientos mit 3 gepressten Knoblauchzehen und etwas Meersalz bei mittlerer Hitze angebraten. Aufpassen, dass der Knoblauch nicht zu dunkel wird - sondern goldgelb.

2. Anschließend wird die Aioli zubereitet. Man kann sie auch komplett selber machen, mir schmeckt die einfache Variante aber genauso gut. Dafür 2 Knoblauchzehen pressen, die Mayo und den Senf dazugeben und das Ganze verrühren. Dann können die Pitataschen aufgeschnitten und von innen damit ausgestrichen werden. Den Manchego in dünne Späne hobeln oder raspeln - aber nicht zu fein.

3. Im letzten Schritt werden die Zutaten in die Taschen «gestapelt». Die untere Schicht bilden die gebratenen Pimientos, dann kommt der Schinken. Darüber dann den Käse streuen. Den Abschluss bildet der geröstete Knoblauch. Er sorgt für einen aromatischen Crunch.

Mehr Rezepte unter www.dekoreenberlin.blogspot.de

© dpa-infocom, dpa:200317-99-365033/3

Veröffentlicht am:
23. 06. 2020
16:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Blogger Blogs Braten (Küchentätigkeit) Käse Lebensmittelgeschäfte Schafskäse Senf Supermärkte Zutaten bei mittlerer Hitze
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Gefüllte Tortillas

19.08.2020

Rezept für Tortillas mit Linsen und Chili-Möhren

Treffen heiß und kalt aufeinander, erzeugt das eine spannende Dynamik. Food-Blogger Manfred Zimmer kombiniert zu diesem Zweck lauwarme Tortillas mit Gemüse, würzigen Linsen und kühlem Joghurt. » mehr

Tagliatelle in Pfifferlingrahmsoße mit Bacon-Knusper

12.08.2020

Rezept für Tagliatelle in Pfifferlingrahmsoße

Pfifferlinge und Rahm sind eine unwiderstehliche Kombi. Vor allem, wenn man sie wie Food-Bloggerin Julia Uehren auf einem Nudelbett mit Schweinemedaillons und knusprigem Speck serviert. » mehr

Linsensalat

08.07.2020

Exotischer Linsensalat mit Mango und Maracuja-Dressing

Mal Linsen- statt Nudelsalat zum Grillen? Food-Bloggerin Julia Uehren mixt die Linsen mit Möhren, Süßkartoffeln und Mango. Den fruchtigen Abschluss übernimmt ein Dressing aus Maracujasaft und Limette. » mehr

Brokkolisuppe mit Parmesanknusper

26.02.2020

Brokkolisuppe mit Parmesanknusper

Food-Bloggerin Mareike Winter liebt die Gegensätze ihrer Suppe: Ein Löffel voll mit cremig püriertem Brokkoli, der auf der Zunge zergeht. Dann folgt der Biss in einen knackigen Käse-Cracker. » mehr

Auch optisch ein Genuss

04.09.2019

Rezept für Heidelbeer-Donuts

Sie machen nicht nur optisch viel her. Wer auf süßes Frühstück steht, der wird diese Heidelbeer-Donuts lieben. Am besten schmecken sie mit Joghurt serviert. » mehr

Rote Linsensuppe mit Chorizo-Chips

25.12.2019

Rezept für rote Linsensuppe mit Chorizo-Chips

Rote Linsen sind vor allem aus indischen Gerichten bekannt. Durch das Rezept von Food-Bloggerin Julia Uehren kommen sie uns jetzt aber spanisch vor. Und das liegt nicht nur an knackigen Chorizo-Chips. » mehr

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
23. 06. 2020
16:38 Uhr



^