Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Kinder bei Hausaufgaben alle 30 Minuten aufstehen lassen

Kinder sollten nicht ununterbrochen vor den Hausaufgaben sitzen. Pausenzeiten sind wichtig. Nicht nur, um frischen Elan zu bekommen, sondern auch, um die Gesundheit zu erhalten.



Hausaufgaben am Schreibtisch
Alle 30 Minuten sollten Kinder vom Schreibtisch aufstehen. Dadurch wird der Rücken entlastet.   Foto: Peter Steffen/dpa

30 Minuten: Länger sollten Kinder nicht am Stück am Schreibtisch sitzen. Alles andere belastet den Rücken einseitig und lässt die Muskeln steif werden.

Eltern können zum Beispiel einen Wecker stellen, damit keiner die Pausen vergisst. Aufgaben wie Vokabeln oder Referate können auch gut im Stehen erledigt werden, heißt es in der Zeitschrift «Kinder» (Ausgabe August 2017).

Wenn Kinder Dinge am Schreibtisch bearbeiten müssen, sollten sie immer die ganze Sitzfläche ihres Stuhls ausnutzen. So wird der Rücken abgestützt. Ideal ist es, wenn die Oberschenkel in einem leichten Winkel nach vorne abfallen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 07. 2017
05:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Hausaufgaben
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Schüler auf dem Schulhof

04.08.2020

So bleibt der Schülerrücken gesund

Bücher, Hefte und Brotdose müssen in die Schule geschleppt werden - und Hausaufgaben daheim im Kinderzimmer erledigt werden. Beides sind Tätigkeiten, die auf den Rücken gehen. Wie steuert man gegen? » mehr

Nicole Weiß

14.02.2020

So entrümpeln Sie ihren Feierabend

Einkaufen, Hausaufgaben, Sport, Musikunterricht, Haushalt: Lauter Verpflichtungen verstopfen den Feierabend. Wie aber kann Familienleben trotz Terminen und Verabredungen entspannt gestaltet werden? » mehr

Harmonische Beziehung

07.02.2020

Darf man seinem Kind mit der Wenn-Dann-Keule drohen?

Wenn das Kind nicht funktioniert, wie es Eltern gern hätten, wird es manchmal mit gruseligen Dingen konfrontiert. Ein Experte erklärt, warum Drohungen nur Angst machen - aber nicht erziehen. » mehr

Für Hausaufgaben gibt es Regeln

10.01.2020

Für Hausaufgaben gibt es Regeln

Endlich Schule aus! Doch vor dem Bolzplatz oder der TV-Serie stehen noch als lästige Pflicht die Hausaufgaben an. Was Schüler interessieren dürfte: Es gibt Regeln, wie viel Heimarbeit noch okay ist. » mehr

Fit genug fürs ABC?

31.07.2019

Das letzte Jahr vor der Einschulung

Stillsitzen! Konzentrieren! Hausaufgaben! Die Grundschule ist vielleicht nicht der Ernst des Lebens - aber doch ganz anders als die Kita-Zeit. Um das gut zu meistern, müssen Kinder vor allem emotional stabil sein, sagen ... » mehr

Aller Anfang ist schwer

26.07.2019

Den Schulranzen richtig packen

Vom Kindergarten in die Schule: Mit dem neuen Lebensabschnitt bekommen die Kleinen eine Menge neuer Aufgaben. Wo sollen die Eltern helfen und wo sollten sie die Verantwortung dem Kind überlassen? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 07. 2017
05:10 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.