Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

 

Zu Besuch mit Kindern: So sorgen Eltern für Harmonie

Auf ein Treffen mit guten Freunden will man auch mit Kindern nicht verzichten. Damit das Zusammensein nicht im Desaster endet, sollten Eltern dafür sorgen, dass die Kleinen gut ins Spiel finden. Spielplatz oder Park bieten Potenzial für einen entspannten Nachmittag.



Spielplatz
Der Spielplatz ist der klassische Ort, an dem sich Eltern mit Kindern mit ihren Freunden treffen. Dort sind die Kinder beschäftigt und funken weniger dazwischen.   Foto: dpa-infocom

Endlich schafft man es mal wieder auf ein Treffen mit seinen Freunden - und dann das: Die Kinder drohen das Zusammensein zu sprengen, benehmen sich wie kleine Furien oder liegen mit den Gastkindern im Clinch.

Für Eltern gibt es dann mehrere Möglichkeiten, die Situation so gut es geht zu befrieden. Empfehlenswert ist es, wenn die Erwachsenen zu Anfang bei ihrem Kind sind, bis es gut ins Spiel mit den anderen Kindern gefunden hat. Erst dann können sich Mutter und Vater den Freunden zuwenden und haben etwas Ruhe, sagt Isabelle Dulleck von der Online-Beratung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung.

Droht die Lage zu eskalieren, helfen manchmal nur drastische Mittel: Entweder man bricht den Besuch ab und erklärt dem Kind auch klar, warum man das macht. Oder man verlagert das Treffen auf ein neutrales Terrain, beispielsweise auf einen Spielplatz oder in einen Park.

Dass Kinder bei Freunden oder Verwandten oft aufdrehen, kann verschiedene Gründe haben. Manche tun sich schwer mit einer neuen Umgebung und fühlen sich nicht gleich wohl. Andere haben gerade in diesem Moment den Wunsch nach ungeteilter Aufmerksamkeit von Mama und Papa. Manchmal können auch banale Gründe wie zu wenig Schlaf, Hunger oder zu wenig Bewegung dafür sorgen, dass ein Treffen im Chaos endet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 01. 2018
04:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Debakel Eltern Freunde Harmonie Kinder und Jugendliche
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Björn Enno Hermans

04.10.2019

Trotz Trennung zusammen wohnen bleiben

Die Beziehung ist beendet, was schon schmerzhaft genug ist. Aber Dinge wie ein gemeinsames Haus können Ex-Partner zwingen, einen endgültigen Schlussstrich zu ziehen. Doch genau der wäre notwendig. » mehr

Zurück ins Kinderzimmer

19.07.2019

Mit Ende Zwanzig zurück ins Kinderzimmer

Sie waren schon mal flügge, zogen um die Ecke oder in die weite Welt. Nach Jahren passiert es dann: Ein Job in der Heimat, ein Studium oder die Trennung vom Partner - und die Kinder stehen wieder auf der Matte. Doch nich... » mehr

Riesen-Teekanne

28.06.2019

Die Küche aus Kindersicht neu entdecken

Viele Eltern denken, die schlimmsten Gefahren für ihre Kleinen lauerten vor der Haustür. Stimmt aber nicht. In der heimischen Küche drohen Stürze, Verbrennungen und Verätzungen. Wie wird sie kindersicher? » mehr

Ein Mädchen sitzt auf dem Fußboden

20.01.2020

Kinder leiden bei Scheidung gesundheitlich

Wenn die Eltern sich trennen, ist das für Kinder eine große Belastung. Fehlt danach der Kontakt zum Vater, leiden sie besonders stark - auch gesundheitlich. Das ergab eine norwegische Studie. » mehr

Kind beim Fernsehen

17.01.2020

Wie gehen Eltern mit Ausnahmen um?

Länger aufbleiben als vereinbart, eine Extraportion Süßes beim Einkauf erquengeln: Manchmal kommt es in der konsequenten Erziehung zu Ausnahmen. Ist das schlimm? Es kann sogar gute Gründe dafür geben. » mehr

Jugendlicher am Smartphone

13.01.2020

Eltern fordern mehr Schutz für Kinder im Netz

Dauernd am Handy und mit Kettenbriefen, Mobbing oder Pornografie konfrontiert - die Mehrheit der Eltern berichtet von schlechten Erfahrungen ihrer Kids im Netz und fordert mehr gesetzlichen Schutz. Das Kinderhilfswerk ma... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 01. 2018
04:37 Uhr



^