Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

 

Wie man einen Urlaub mit Kindern und Enkeln gestaltet

Wenn drei Generationen gemeinsam in den Urlaub fahren, dann treffen verschiedene Bedürfnisse aufeinander. Damit der Urlaub harmonisch verläuft, ist ein bisschen Vorbereitung sinnvoll.



Wanderausflug
Bei einem Mehrgenerationen-Urlaub ist es ratsam, vorher abzusprechen, wie viel Enkelbetreuung die Großeltern übernehmen.   Foto: Julian Stratenschulte/Symbolbild

Fährt die Familie samt Oma und Opa in den Urlaub, gilt es einiges vorher zu klären. Beispielsweise sollten sich alle überlegen, ob vor Ort alles gemeinsam geplant wird oder ob auch jeder Zeit für sich haben möchte.

Wichtig ist auch, abzusprechen, wie viel Enkelbetreuung die Großeltern übernehmen sollen und möchten. «Meine Erfahrung ist, dass die Kinder im Urlaub häufig an ihren Eltern kleben», sagt Christine Sowinski vom Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA).

Deswegen sei es meist sinnvoll, den Eltern anzubieten, dass man auch mal allein auf die Enkel aufpasst. «Davon haben ja meist alle was: Papa und Mama haben auf diese Weise Zeit für einander.»

Finanzielles spricht man am besten ebenfalls ab. «Normalerweise gilt: Eltern bezahlen für die Kinder.» Möchten Großeltern aber hier und da ein Eis spendieren, sei das meist in Ordnung. «Ich rate aber, das zuvor mit den Eltern zu bereden.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 06. 2018
05:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eltern Großeltern Harmonie Kinder und Jugendliche Urlaub und Ferien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Hubert Klingenberger

20.12.2019

Wie Biografiearbeit uns Wurzeln gibt

Erinnerungen können belasten, beglücken - und Kraft geben. Bei der Biografiearbeit geht es nicht nur um eine Familienchronik. Sondern um Wurzeln für die Stürme von morgen. Selbst im Hospiz. » mehr

Essen mit Gabel und Löffel

29.11.2019

Wie Kinder Höflichkeit lernen

Diener und Knicks müssen es nicht mehr sein, aber ein paar Grundregeln guten Benehmens versuchen die meisten Eltern ihren Kindern mitzugeben. Doch was tun, wenn die sich nicht an die Regeln halten? » mehr

Oma und Enkelin

07.10.2019

Ein Hoch auf die Großeltern

Milliarden Kinderbetreuungsstunden, Milliarden Euro für Geschenke: Ohne Oma und Opa wäre die Kindheit wohl weniger schön. Dabei kommt es heute gar nicht mehr unbedingt darauf an, ob die Kinder mit ihren Großeltern auch w... » mehr

Eltern mit erwachsenem Kind

26.08.2019

Kinder machen glücklich - wenn sie aus dem Haus sind

Sie können nerven, kosten Zeit und Geld: Kinder im Haushalt sind fürs allgemeine Wohlbefinden Studien zufolge eher nicht förderlich. Das ändert sich aber offenbar, wenn der Nachwuchs auszieht. » mehr

Großmutter und Enkelkind

12.08.2019

Großeltern bei Unbehagen der Kinder bremsen

Die Enkelkinder wecken bei Oma und Opa schon einmal große Gefühle, die sie nicht bremsen können. Das ist für die Kleinen nicht immer angenehm. Wie Eltern in dem Fall am besten reagieren. » mehr

Kind mit Großeltern

08.11.2019

Wie Oma und Opa Trennungskindern helfen können

Wenn sich Eltern trennen, beginnen unruhige Zeiten für ihre Kinder. Die Großeltern können dann Halt bieten - mit gewissen Grenzen. Denn Beziehungsretter sollen und können sie nicht sein. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 06. 2018
05:04 Uhr



^