Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufMordfall OttingerHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

 

Wenn Jugendliche keinen Bock auf Segen oder Weihe haben

Der Eintritt in einen neuen Lebensabschnitt soll groß gefeiert werden, doch das Kind hat auf Konfirmation oder Jugendweihe keinen Bock? Für Eltern keine einfache Situation.



Konfirmationskarte
Wenn das Kind so gar keine Lust auf die Konfirmation hat, sollten Eltern das Gespräch suchen und eine gemeinsame Lösung finden.   Foto: Malte Christians

Für die Familie sind Konfirmation und Jugendweihe Riesen-Feste mit lang geplanten Vorbereitungen, oft hohen Ausgaben und vielen Gästen. Doch der junge Mensch, der im Mittelpunkt stehen soll, findet das eher lästig und hat keine Lust. Was sollten Eltern dann tun?

«Der Zuspruch sowohl für Jugendweihe als auch für die Konfirmation geht in der Tat zurück», sagt Isabelle Dulleck von der Onlineberatung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung. Ob sinkende Geburtenrate oder Loslösung von der Kirche - über die Gründe kann die Pädagogin nur spekulieren.

«Aber grundsätzlich ist diese Feier ja dazu gedacht, den Übertritt des Jugendlichen in die Gemeinschaft der Erwachsenen zu feiern.» Der Jugendliche sollte im Mittelpunkt stehen. Lehne er die Feier ab, sollten Eltern auf jeden Fall das Gespräch suchen und den Jugendlichen bitten, seine Gründe zu erklären.

Es gilt herauszufinden, was den Jugendlichen abschreckt. Ist es die Feier mit dem vielen Besuch? Dann sollten Eltern das Angebot machen, die Feier nach den Bedürfnissen des Jugendlichen auszurichten, empfiehlt die Erziehungsexpertin. «Lehnt er oder sie die Tradition insgesamt ab, steht es Eltern natürlich frei, ihre Gefühle oder Traurigkeit dazu zu äußern.» Sie sollten dem jungen Menschen jedoch das Recht auf eine Entscheidung zugestehen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 03. 2019
10:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eltern Erziehungsexperten Kinder und Jugendliche Konfirmation Lebensphasen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Im Tattoo-Studio

03.05.2019

Wenn Eltern das Tattoo bei ihrem Kind ablehnen

Für den Jugendlichen ist das Tattoo ein lange gehegter Wunsch, für die Eltern eine unverständliche Marotte. Sollten sie die Körpermodifikation dennoch gestatten? » mehr

Elisabeth Bonneau

12.04.2019

So kommen Geldgeschenke zur Konfirmation gut an

Wer Konfirmanden, Firmlinge oder Jugendweihlinge zu beschenken hat, kommt oft ins Grübeln: Was ist das passende Geschenk? Dabei ist Bargeld zu Unrecht verschrien, meinen Experten - aber das Besondere sei meist eh etwas a... » mehr

Kindererziehung

29.03.2019

Darf ich Kinder für Hausarbeit bezahlen?

Geschirrspüler ausräumen 50 Cent, Müll runterbringen 1 Euro, staubsaugen 2: Damit Kinder und vor allem Teenager überhaupt im Haushalt mitmachen, bieten manche Eltern Geld. Doch sollte man Kinder tatsächlich für Hausarbei... » mehr

Laser

25.03.2019

Tipps für Eltern zu Lasertag und Co

Von Ballspielen zu Ballerspielen - nicht allen Eltern gefällt diese Entwicklung. Doch wie sollten sie sich gegenüber ihren Kindern verhalten, wenn diese etwa Lasertag mögen? Sie müssen eine Entscheidung treffen, sagt der... » mehr

Kind allein auf Spielplatz

12.04.2019

Können sich Kinder tatsächlich langweilen?

«Mir ist langweilig» - diesen Ausspruch bekommen alle Eltern gelegentlich zu hören. Doch nicht immer sollten sie sofort darauf reagieren, wenn Kinder nach einer Beschäftigung verlangen. Denn Langeweile hat oft etwas Gute... » mehr

Alkohol bei Jugendlichen

10.05.2019

Was tun, wenn das Kind das erste Mal betrunken heim kommt?

Kommt das Kind zum ersten Mal sturzbetrunken nach Hause, sind viele Eltern entsetzt und reagieren emotional. Doch ruhiges, überlegtes Handeln ist in dieser Situation der bessere Ratgeber. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 03. 2019
10:53 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".