Lade Login-Box.
Topthemen: Coburger OB-Kandidaten vor der KameraDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

 

Soziale Medien können beim Lernen helfen

Stundenlang stillsitzen und Stoff pauken - mit dieser Lernmethode bleibt bei Schülern oft wenig hängen. Besser läuft es manchmal, wenn soziale Medien zum Einsatz kommen.



Instagram auf dem Smartphone
Stoffsammlung und mehr: Schüler können soziale Medien wie Instagram auch zum Lernen nutzen.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Instagram, Snapchat oder Whatsapp - soziale Medien müssen beim Lernen nicht unbedingt eine Ablenkung sein. Sie können genauso als Hilfsmittel eingesetzt werden, erklärt Benjamin Hadrigan in einem Interview mit der Zeitschrift «Didacta» (Ausgabe 03/2019). Der 17-jährige Schüler hat ein Buch zum Thema verfasst.

Um richtig zu lernen, müsse man aber zunächst herausfinden, welcher Lerntyp man ist, erklärt Hadrigan. So könne es sein, dass man sich Stoff am besten über Bilder merkt. Oder indem man ihn sich laut vorsagt. Manche Schüler müssen das Lernen mit Bewegung verknüpfen, andere brauchen ein Gegenüber, mit dem sie sich über die Inhalte austauschen können.

Ein Account für jedes Fach

Zu wissen, welcher Lerntyp man ist, hilft dann beim Lernen mit Social Media. Instagram eignet sich dem Schüler zufolge zum Beispiel gut, um Stoff aufzuteilen und zu strukturieren. Mit einem speziellen Account für jedes Fach lässt sich eine Wissenssammlung anlegen - etwa für Biologie oder Geschichte. Je nach Lerntyp können Bilder und Gifs, Texte oder Sprachaufnahmen den Schwerpunkt des Feeds bilden.

Snapchat lässt sich laut Hadrigan zum Lernen verwenden, indem man mit seinen Freunden kurze Videos teilt, in denen man sich gegenseitig abfragt. Auf Whatsapp können sich Schüler in Lerngruppen über den Stoff austauschen - per Text oder Audio.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 09. 2019
14:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bücher Interviews Lernen Medien und Internet Schülerinnen und Schüler Zeitschriften
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Cordula Nussbaum

19.12.2019

Anleitung für die perfekte To-do-Liste

Zettel, Journal oder App - die guten Vorsätze, Projekte und Ideen wollen festgehalten werden. Wie organisiert man sich am besten im neuen Jahr? Sind To-do-Listen sinnvoll oder mehr Frust als Lust? » mehr

Verena Weigand

24.01.2020

Wenn Sex in Werbung bei Kindern Fragen provoziert

Wer fernsieht, darf nicht prüde sein: Von Vibrator bis Gleitcreme - Sex in der Werbung ist Alltag. Das verunsichert Kinder und provoziert viele Fragen. Wie beantwortet man die eigentlich? » mehr

Schüler eines Gymnasiums in NRW

27.12.2019

Lesen muss in Familie und Schule wieder wichtiger werden

Die Pisa-Studie zeigt: Die Begeisterung fürs Lesen ist bei Jugendlichen nicht besonders groß und viele haben Probleme, Texte überhaupt zu verstehen. Lesen muss in den Familien und in der Schule wieder einen größeren Stel... » mehr

Vater und Sohn beim Lernen

13.09.2019

Rollentausch gegen Zoff beim Lernen

Viele Kinder lernen nicht gerne. Dürfen sie dagegen mit ihrem Wissen glänzen, sieht die Sache schon ganz anders aus. Das können Eltern nutzen - indem sie selbst zum Schüler werden. » mehr

Lesen

15.11.2019

Buch oder Screen - Wie lernen Kinder am besten lesen?

Lesekompetenz gilt als zentral für den Bildungserfolg. Doch bei vielen hapert es daran. Digitale Medien dürfen das Buch nicht ersetzen, warnen Experten. Was sagt eigentlich unser Gehirn dazu? » mehr

Kind mit Tablet

06.08.2019

Kinder leben zunehmend digital

Kinder sind in der analogen Welt genauso zu Hause wie in der digitalen. Youtube steht bei ihnen hoch im Kurs, am liebsten spielen sie trotzdem im Freien. Sie bekommen weniger Taschengeld, müssen aber beim Konsumieren nic... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 09. 2019
14:07 Uhr



^