Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Betreuung durch Tagesmutter während Corona-Pandemie möglich

Kitas mussten für viele Kinder schließen. Für die Tagesmütter sind Ausnahmen möglich, da sie nicht zu den Einrichtungen zählen. Die Klage einer Tagesmutter war daher erfolgreich.



Kind wird von Tagesmutter betreut
Kinder dürfen weiterhin zu einer Tagesmutter, auch wenn Betreuungseinrichtungen während der Corona-Pandemie geschlossen bleiben müssen, entschied ein Gericht.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Trotz Corona-Krise darf eine Tagesmutter weiterhin Kinder betreuen. Denn Tagesmütter fallen nicht unter Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Eingliederungshilfe aus der Eindämmungsverordnung des Landes. Das hat das Verwaltungsgericht Cottbus entschieden (Az.: 3 L 164/20), wie die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins mitteilt.

Die Tagesmutter sollte ihre Einrichtung schließen. Der Landrat stützte sich dabei auf Verordnungen der Corona-Pandemie. Die Frau wollte die Kinder aber weiter betreuen. Sie stellte einen Eilantrag gegen die Schließung.

Die Tagesmutter war beim Verwaltungsgericht erfolgreich und darf ihre Pflegekinder weiter betreuen. Der Landrat habe sich verpflichtet gesehen, die Schließung der Tagespflege anzuordnen, obwohl er einen Ermessensspielraum gehabt habe. Dieses Ermessen habe er nicht ausgeübt, argumentierte das Gericht.

Zwar sehe die Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg die Schließung von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe vor. Allerdings fielen Kindertagespflegestellen nicht unter den Begriff der Einrichtungen. Sie zeichneten sich dadurch aus, dass die zu betreuenden Kinder eine feste Bezugsperson, die Tagesmutter beziehungsweise den Tagesvater, hätten. Die Betreuung erfolge «personenbezogen». Außerdem sei die Schließungsanordnung unverhältnismäßig, da sie unbefristet erfolgt sei.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 05. 2020
16:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Erfolge Ermessen Ermessensspielraum Familienrecht Gerichtsurteile Kinder und Jugendliche Landräte Pflegekinder Verwaltungsgericht Cottbus Verwaltungsgerichte und Verwaltungsgerichtsbarkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kind in der Kita

19.08.2020

So lange müssen Eltern zur Kita fahren

Kinder haben ein Recht auf einen Kitaplatz. Das heißt aber noch lange nicht, dass Eltern einen Platz in der Kita ihrer Wahl bekommen. Mitunter müssen sie sogar eine längere Anfahrt tolerieren. » mehr

Mitleser unerwünscht

18.09.2020

Kinder haben ein Recht auf Privatsphäre

Ob aus Sorge oder aus Neugier: Eltern haben heute jede Menge Möglichkeiten, ihre Kinder zu überwachen - digital wie analog. Doch Experten warnen: Nur weil es geht, ist es noch lange nicht richtig. » mehr

Kinderspielzeug

09.09.2020

Tagesmutter darf Kinder nicht mehr betreuen

Tagesmütter und -väter müssen sich an hohen Ansprüchen messen lassen. Schon ein einmaliger Verdacht auf Körperverletzung kann reichen, damit sie die Erlaubnis zur Kinderbetreuung verlieren. » mehr

Richterhammer

11.05.2020

Mutter darf Kind im Kinderschutzhaus besuchen

Sein Kind sehen zu dürfen, ist ein Grundrecht von Eltern. Es darf wegen der Corona-Pandemie nicht eingeschränkt werden und gilt auch dann, wenn das Kind in einer Einrichtung untergebracht ist. » mehr

Vater darf Tochter auch in Zeiten von Corona sehen

07.09.2020

Vater darf Tochter auch in Zeiten von Corona sehen

Wenn Corona-Verordnungen vorsehen, dass Kontakte auf ein absolutes Minimum zu reduzieren sind, gilt das nicht für Elternteile mit Umgangsrecht: Das Kind darf dennoch bei ihnen übernachten. » mehr

Eltern streiten

14.08.2020

Gestörte Kommunikation spricht gegen gemeinsames Sorgerecht

Eltern sollten am besten gemeinsam über die Belange des Kindes entscheiden? Nicht immer. In manchen Fällen kann es besser sein, wenn nur ein Elternteil das alleinige Sorgerecht hat. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 05. 2020
16:39 Uhr



^