Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Einlagerung von Kübelpflanzen hinauszögern

Kübelpflanzen aus dem Garten sollten nicht zu früh in ihr Winterlager im Haus. Aber was heißt das? Kommt der Frost, ist es letztlich zu spät. Wann sollte man also reagieren?



Eine Frau packt einen Kübel ein
Tropenpflanzen sollten vor dem ersten leichten Frost eingelagert werden. Sonst drohen Schäden.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Gartenpflanzen im Kübel geht es im Haus nicht besonders gut. Die langen Wintermonate im warmen, trockenen und dunklen Lager sind für ihre Gesundheit eher ungünstig. Daher appelliert die Bayerische Gartenakademie: Es sei sinnvoll, sie im Herbst möglichst lange im Freien zu lassen.

Aber wann ist der richtige Zeitpunkt? Die meisten Kübelpflanzen haben eine tropische oder mediterrane Heimat - sie sollten also natürlicherweise keinen Frost erleben müssen.

Die Gartenakademie rät daher, für Tropenpflanzen den Zeitpunkt vor dem ersten leichten Frost zur Einlagerung einzuplanen. Sonst drohen Schäden. Zu diesen Pflanzen gehören etwa die beliebten Bougainvillea, Duft-Pelargonie, Engelstrompete, Wandelröschen und Fuchsie.

Mediterrane Pflanzen wie Feige, Olive, Lorbeer und Rosmarin sollten ins Haus geholt werden, wenn dauerhaft unter minus fünf Grad drohen. Schönmalve, Bleiwurz, die Citrus-Arten und Oleander kommen noch mit Temperaturen knapp unter der Null-Grad-Grenze aus, danach müssen sie auch ins Winterlager.

Grundsätzlich gilt: Junge Pflanzen sind empfindlicher als ältere.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 10. 2019
13:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gartenpflanzen Kälte und Frost Lorbeer Pflanzen und Pflanzenwelt Rosmarin Tropen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Blumen gießen

29.10.2019

So kommen Zimmerpflanzen gut durch die Winterpause

Zu viel Wärme und Gießwasser sind für viele Zimmerpflanzen im Winter nicht gut - denn sie sollten nun eine Ruhepause einlegen. Ausgenommen davon ist nur eine kleine Gruppe Zimmergrün mit einer fernen Heimat. » mehr

Spätsommer

22.08.2019

Viele Gartenpflanzen im Spätsommer nicht mehr düngen

Düngen im heimischen Garten oder auf dem Balkon ist beliebt, kann zur falschen Jahreszeit jedoch zur Gefahr werden. Die Experten der Zeitschrift «Mein schöner Garten» erklären, warum die Düngung im Spätsommer Pflanzen an... » mehr

Zweijährige Gartenpflanzen aussäen

05.07.2019

Zweijährige Gartenpflanzen jetzt aussäen

Denken Sie schon an die Gartenbepflanzung 2020? Es wird höchste Zeit dafür! Denn bei den zweijährigen Pflanzen liegt zwischen Aussaat und Blüte fast ein ganzes Jahr. » mehr

Topfpflanzen

23.05.2019

So überleben Topfpflanzen während des Urlaubs

Damit die Balkonpflanzen während des Sommerurlaubs nicht eingehen, setzen viele auf die Hilfe von Nachbarn oder Freunden. Aber auch mit einigen technischen Hilfsmitteln lässt sich sicherstellen, dass die Pflanzen ausreic... » mehr

Bastardmalve

01.08.2019

Malven sind schlichte und tolerante Schönheiten

Malven hängt der Ruf an, sie seien etwas für den Bauerngarten. Doch die teils farbenfrohen Blüten sind so elegant und schön, dass sie sich überall gut machen. Und es gibt quasi keinen Standort, für den es keine Malven-Va... » mehr

Frühblüher

07.02.2019

Bienen im Garten Nahrung bieten

Viele Hummeln und Wildbienen gehen schon zeitig zum Winterende und Frühlingsbeginn auf Futtersuche - und leiden Hunger. Denn viele Gartenpflanzen aus dem Handel bieten ihnen zuchtbedingt keine Nahrung mehr. Was sind sinn... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 10. 2019
13:13 Uhr



^