Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

 

Dieses Gemüse wächst auf dem Balkon

Das Gartenbeet ist dem Balkonkübel vor allem in einem überlegen: der Größe. Viele Bedingungen für den Gemüseanbau sind aber auf dem Balkon sogar besser. Welche Pflanzen besonders gut gedeihen.



Tomatenpflanzen in einem Balkonkübel
Tomatenpflanzen entwickeln sich auf dem Balkon oft besser als im Garten.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Gemüseanbau auf dem Balkon - das ist kein Widerspruch. Besonders Tomatenpflanzen mögen den geschützten Standort und entwickeln sich dort oft besser als im Garten, erklärt Wolfgang Nixdorf von der Gartenakademie Rheinland-Pfalz. Ebenfalls gut geeignet seien Paprika, Peperoni und Auberginen. Sie benötigen einen warmen Boden. Auch hier hat der Balkon einen Standortvorteil: Pflanzenkübel werden wesentlich schneller warm als Beete im Garten.

Stangenbohnen, Zuckermais, Kohlrabi und Salat wachsen dem Experten zufolge ebenfalls sehr gut auf beschränktem Platz. Beim Salat müssen Balkongärtner allerdings darauf achten, dass die Sonne nicht zu prall darauf einstrahlt. Für den Balkon ungeeignet sind Gurken. Ihre Wurzeln brauchen zu viel Platz.

Wichtig: Gemüsepflanzen müssen auf dem Balkon häufiger gegossen werden als im Garten. Bei sonnigem, warmem Wetter täglich. Die Pflanzgefäße für Fruchtgemüse sollten Wasserabflusslöcher im Boden haben und genug Volumen bieten. Gut geeignet sind zum Beispiel Eimer mit mindestens zehn Litern Füllmenge. Zum Anpflanzen können Balkongärtner normale Blumenpflanzenerde verwenden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 05. 2020
12:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auberginen Balkon Beete Fruchtgemüse Gartenbeete Gemüse Gärten Pflanzen und Pflanzenwelt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Svenja Schwedtke

13.02.2020

So gelingt die frühen Aussaat

Sie wollen im Sommer Gemüse aus Ihrem Garten ernten? Na dann, los geht's mit der Aufzucht! Und zwar jetzt. Die Kälte draußen ist dafür kein Hindernis. » mehr

Saatguttüte als Kennzeichnung an einem Beet

03.03.2020

Aussaaten am Gartenbeet kennzeichnen lohnt sich

Die Aussaat von Kräutern und Gemüse beginnt - erst noch im Haus, schon bald aber auch in den Gartenbeeten. Es ist sinnvoll, die Flächen dort zu beschriften. » mehr

Gekeimte Kartoffeln

19.03.2020

Nicht wegwerfen: Gekeimte Kartoffeln ins Beet setzen

Wer im Sommer ernten will, muss im Frühjahr ans Pflanzen denken. Das gilt zumindest für Kartoffeln. Gut ist daher, wenn man einige Knollen aufbewahrt hat. » mehr

Hortensien am Hauseingang

24.06.2020

Tricks für prächtige Hortensien

Hortensien galten lange Zeit als spießig, jetzt findet man sie in jedem Blumenladen - zu nicht gerade günstigen Preisen pro Einzelblüte. Dabei wachsen sie prächtig im Garten - und blühen sogar blau. » mehr

Maßnahme gegen Spätfrost

05.03.2020

Warum Spätfröste für Pflanzen tödlich sind

Der Winter ist quasi ausgefallen - also zumindest dicker Schneefall und tiefe Minusgrade. Doch die Gefahr ist noch nicht vorbei, daher sollten Hobbygärtner noch nicht alle Pflanzen ins Freie bringen. » mehr

Indoor-Pflanzsysteme

06.02.2020

Das können Pflanzsysteme fürs Haus

Ein Indoor-Garten unter Pflanzlampen liefert selbst im Winter frische Salate und Kräuter. Der dpa-Themendienst hat drei Systeme ausprobiert. Mit Erfolg. Das Fazit ist trotzdem skeptisch. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 05. 2020
12:54 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.