Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Rhododendrondünger ins Pflanzloch der Hortensie geben

Hortensien sind nicht nur schön anzusehen, sondern auch ein bisschen anspruchsvoll. Vor allem der Boden sollte die richtigen Eigenschaften haben. Ein paar Tipps zur Bepflanzung.



Hortensien im Garten
Die Hortensie wird möglichst in saure Böden gesetzt - oder man gibt Rhododendrondünger ins Pflanzloch.   Foto: Hydrangeaworld/dpa-tmn

Hortensien bevorzugen wie Rhododendren einen eher sauren Boden. Daher sollte man bei Böden mit zu hohem pH-Wert auch einen Spezialdünger für Rhododendren in das Pflanzloch geben, rät das Blumenbüro in Essen.

Das Loch sollte etwa doppelt so groß wie der Wurzelballen sein. Dieser wird für einige Minuten in Wasser getaucht, bis er sich vollgesogen hat, und kommt erst dann in das Pflanzloch. Den Aushub nun mit Kompost, Hornspänen und Rhododendrondünger vermischen und um den Wurzelballen geben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 05. 2017
04:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Hortensien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen möchten, melden Sie sich bitte an.

Benutzername
Passwort
     

Noch kein Konto? Jetzt Registrieren
Mehr zum Thema
Bunter Strauß

14.08.2017

So halten sich Hortensien besser in der Vase

Im Sommer blühen die Hortensien. Sie sehen nicht nur im Garten schön aus, sondern auch in der Vase. Doch meist lassen sie da schon nach kurzer Zeit die Köpfe hängen. Doch das muss nicht sein. » mehr

Hortensien

25.07.2017

Hortensien trocknen: Nach Höhepunkt der Blüte abschneiden

Die besondere Dekoration: Mit den großen, farbenfrohen Blüten der Hortensie können Hobbygärtner auch hervorragend ein Gesteck gestalten. Doch wie trocknet man die Pflanze dafür am besten? » mehr

Hortensie

11.07.2017

Blau blühende Hortensien brauchen Hilfe zum Farberhalt

Hortensien sind vor allem wegen ihrer intensiven Farbe sehr beliebt. Um die Kolorierung nicht zu gefährden, benötigt die Pflanze einen speziellen Dünger oder einen besonderen Erde-Mix als Grundlage. » mehr

Storchschnabel

26.05.2017

Diese Gartenpflanzen eignen sich für Allergiker

Für Allergiker beginnt im Frühling die unschöne Zeit. Die Nase kribbelt und die Augen tränen. Daher lohnt es sich zu wissen, welche Pflanzen Allergiker meiden sollten und welche ihnen wohlgesonnen sind. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 05. 2017
04:30 Uhr



^