Topthemen: NP-FirmenlaufSerie: Mein CoburgVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

 

Verdichteten Rasen mit Grabegabel belüften

Durch regelmäßiges Laufen und Spielen kann sich die obere Bodenschicht des Rasens zunehmend verdichten. Eine Belüftung des Rasens wird dann notwendig. Wie funktioniert das?



Gartengeräte auf dem Rasen
Ist der Boden unter dem Rasen verdichtet, muss er aufgelockert werden.   Foto: Daniel Karmann

Köln (dpa/tmn) - Ist der Boden unter dem Rasen verdichtet, muss er aerifiziert werden. Darunter verstehen Profis zum Beispiel das Anstechen mit der Grabegabel, um den Boden aufzulockern.

Dafür in Schrittabständen über den Rasen gehen, einstechen und ein bisschen hin- und herrütteln, erklärt Antje Scheumann, Trainerin an der DIY Academy in Köln. Dann kommt eine Mischung aus Sand und Kompost auf den Rasen, der über die gelockerten Stellen den Boden insgesamt krümeliger macht. Am besten ist dafür gewaschener, scharfer Sand, im Handel als Spielsand zu finden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 03. 2018
10:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen möchten, melden Sie sich bitte an.

Benutzername
Passwort
     

Noch kein Konto? Jetzt Registrieren
Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 03. 2018
10:32 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".