Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Fast alle Nutzer von Banking per Handy rufen Kontostand ab

Online-Banking am heimischen PC hat sich für viele als praktisch erwiesen. Doch auch das Smartphone wird in Sachen Banking immer beliebter. Das mobile Gerät wird meist zur Abfrage des Kontostands genutzt.



Banking per Smartphone
Online-Banking per Smartphone wird immer beliebter. Die meisten nutzen es, um den Kontostand abzufragen.   Foto: Hauke-Christian Dittrich

Drei von fünf Bundesbürgern nutzen Online-Banking. Mehr als ein Drittel von diesen Nutzern verwendet dafür das Smartphone oder Tablet (39 Prozent). Das geht aus einer aktuellen Umfrage von Bitkom Research hervor.

Die Mehrheit von ihnen hat dafür auf den Geräten eine App ihrer Bank installiert (55 Prozent). Besonders viele Online-Banking-Nutzer rufen ihren Kontostand über die mobilen Endgeräte ab. Das haben 95 Prozent der Befragten angegeben, die für Online-Banking das Handy oder Tablet nutzen.

Zwei Drittel dieser Nutzer lassen sich benachrichtigen, wenn etwa das Gehalt auf dem Konto eingeht oder ihre Finanzen ins Minus rutschen (69 Prozent). Rund ein Drittel der Nutzer überweist Geld per Smartphone oder Tablet (34 Prozent) oder bearbeitet Daueraufträge (29 Prozent). Wertpapiere verkauft und kauft auf diesem Weg nur etwa jeder Vierte (24 Prozent).

Die Studie basiert auf einer repräsentativen Telefon-Befragung unter 1006 Bundesbürgern ab 14 Jahren im Auftrag des Digitalverbands Bitkom - darunter waren 627 Online-Banking-Nutzer.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 08. 2018
13:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Mobiltelefone Online-Banking Smartphones Tablet PC
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Smartphone-Bezahlsystem

29.07.2019

Jeder Zweite nutzt Handy oder Tablet für Bankgeschäfte

Trotz einstiger Sicherheitszweifel: Viele Deutsche wickeln Bankgeschäfte über das Smartphone oder mit dem Tablet ab. Das zeigt eine Befragung der Bitkom Research. » mehr

Amazon Dash Button

10.01.2019

Gericht verbietet Amazons WLAN-Bestellknöpfe

Waschmittel und Kaffee per Knopfdruck ins Haus, ohne Smartphone oder Tablet? Für Amazon ein Paradebeispiel für ein besseres Einkaufserlebnis - für das Oberlandesgericht München ein Unding. Aber es war eh nur ein Testball... » mehr

Online-Bezahlung

06.09.2019

Was die neuen Regeln für Bankkunden bedeuten

Bankkunden, die online einkaufen oder auf ihr Konto zugreifen, müssen sich auf Änderungen einstellen: Die gedruckten Listen mit TANs werden abgeschafft. Und noch mehr tut sich - wir erklären, was. » mehr

TAN-Bogen

31.07.2019

Das sind die neuen Regeln fürs Onlinebanking

Eine EU-Richtlinie verbannt TAN-Listen aus Papier und öffnet neuen Dienstleistern den Weg zum Bankkonto. Verbrauchern bringt das Vor- und Nachteile - und mehr Aufwand. » mehr

Tanja Beller

24.07.2019

Unrechtmäßig Geld abgebucht? So wehren sich Verbraucher

Immer wieder erfolgen unberechtigte Abbuchungen von Girokonten. Um das zu bemerken und dagegen vorzugehen, sollten Bankkunden regelmäßig kritisch ihre Kontoauszüge checken. » mehr

Nicht von Rabatt-Tagen locken lassen

23.10.2019

Nicht von Rabatt-Tagen locken lassen

Ein paar Euro spart jeder gerne. Viel mehr ist an Rabatt-Tagen wie dem «Black Friday» aber oft nicht drin, wie eine Untersuchung zeigt. Abzuwarten kann sich mehr auszahlen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 08. 2018
13:24 Uhr



^