Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

 

Was halten die Deutschen vom Geldabheben an der Ladenkasse?

Wer Geld an der Ladenkasse abhebt, spart den Gang zum Geldautomaten. Eigentlich ganz praktisch. Doch wie gut kommt das Angebot bei den Bundesbürgern an?



Cashback-Service
Viele Supermärkte bieten einen Cashback-Service an. Doch laut einer Umfrage nutzen nur wenige Verbraucher die Gelegenheit, an der Kasse Geld abzuheben.   Foto: Armin Weigel

Die meisten Deutschen haben einer Umfrage

zufolge noch Vorbehalte gegen das Geldabheben an der Ladenkasse. Nur

jeder vierte (27 Prozent) nutzt den Einkauf im Supermarkt oder den

Besuch im Baumarkt auch gleich, um sich mit Bargeld vom eigenen Konto

zu versorgen.

Fast drei Viertel (72 Prozent) der gut 1000 Befragten

verzichten auf den sogenannten Cashback-Service. Das ergab eine

repräsentative Erhebung von Kantar Emnid im Auftrag der Postbank .

Unter den Skeptikern antworteten demnach 78 Prozent, sie höben lieber

am Geldautomaten Geld ab. 23 Prozent halten die Ladenkasse für zu

unsicher, 14 Prozent ist der «Cashback»-Vorgang unangenehm, 8 Prozent

kennen die Möglichkeit überhaupt nicht.

Unter denjenigen, die beim Bezahlen an der Ladenkasse gerne auch

Bargeld mitnehmen, tun dies 6 Prozent regelmäßig. Jeder fünfte (21

Prozent) aus dieser Gruppe nutzt «Cashback» ab und zu.

In vielen Supermärkten, Drogerien oder Baumärkten ist das Geldabheben

an der Ladenkasse bei einem Mindesteinkaufswert von meist 10 oder 20

Euro möglich. In der Regel kann ein Kunde höchstens 200 Euro

mitnehmen. Den ausgezahlten Betrag bucht der Händler zusammen mit dem

Einkaufswert vom Konto des Kunden ab.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 07. 2019
10:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bargeld Baumärkte Drogerien Geld Geldautomaten Kunden Postbank TNS Emnid Umfragen und Befragungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Cashback wird wenig genutzt

04.07.2019

Cashback wird nur von jedem Vierten genutzt

Der von Einzelhändlern angebotene Cashback-Service wird bisher nur mäßig angenommen. Das zeigt eine Umfrage. Für Verbraucher wirkt die Vorstellung offenbar noch befremdlich, beim Bezahlen an der Kasse Geld abzuheben. » mehr

Geldautomat

05.07.2019

Im Ausland Geld in Landeswährung abheben

Wer außerhalb der EU am Bankomat Geld abhebt, der sollte aufpassen nicht abgezockt zu werden, denn horrend hohe Gebühren beim Wechselkurs werden oft undeutlich angezeigt. Wie vermeidet man die Gebührenfalle? » mehr

PayPal

23.07.2019

Womit bezahlen die Deutschen am liebsten?

Beim Bezahlen halten die Deutschen dem Bargeld immer noch die Treue. Doch laut einer Umfrage haben Bezahldienste wie Paypal inzwischen kräftig aufgeholt. Was schätzen die Befragten an ihnen besonders? » mehr

Geld abheben

22.04.2019

Für Cashback im Handel gilt oft ein Mindestumsatz

An der Kasse nicht nur bezahlen, sondern auch Geld abheben: In immer mehr Geschäften ist das möglich. Einfach so im Supermarkt Geld zu holen, geht allerdings nicht. » mehr

Bankgebühren für Schalterbuchungen

18.06.2019

Geldabheben am Schalter darf extra kosten

Klar, wer Kontogebühren bezahlt, möchte fürs Geldabheben am Schalter nicht zusätzlich bezahlen. Dennoch erheben einige Geldinstute für diese Dienstleistung einen Aufpreis. Der BGH entschied nun, wie hoch sie dürfen. » mehr

Gebühren für das Girokonto

22.05.2019

Was ein Konto kosten darf

Die Niedrigzinsphase macht es Banken schwer, Geld zu verdienen. Immer weniger Geldinstitute haben deshalb kostenlose Girokonten im Programm. Und immer mehr Dienstleistungen kosten Gebühren. Was bedeutet das für Verbrauch... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 07. 2019
10:34 Uhr



^