Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

 

Seriöse Schuldnerberatung meldet sich persönlich

Mit Menschen in misslichen Lagen lässt sich bekanntermaßen besonders gut Geld verdienen. Wer sich verschuldet und Hilfe im Internet sucht, der sollte umsichtig sein. Unseriöse Anbieter werden einem sonst das letzte Geld kosten.



Schuldnerberatungh
Um aus den Schulden zu kommen, sollten Betroffene sich persönlich beraten lassen.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Schnelle Soforthilfe, Kontakt nur online: Das sind Versprechen, die bei Verbrauchern die Alarmglocken läuten lassen sollten. Die Verbraucherzentrale NRW warnt vor unseriösen Schuldner- und Insolvenzberatern.

Gewerbliche Anbieter bieten demnach als Schuldenregulierer teilweise Menschen in finanziellen Notlagen ihre Dienste an, ohne dazu berechtigt zu sein. In der Praxis beraten sie nach Erfahrung der Verbraucherschützer weder auf den Einzelfall zugeschnitten noch wirtschaftlich und rechtlich fundiert. Das könne die Entschuldung verzögern - und teurer machen.

Misstrauen ist geboten, wenn Anbieter zur Unterschrift des Vertrags drängen oder zum Termin nicht in ihre Geschäftsräume einladen. Soll die Beratung nur über das Internet oder am Telefon ablaufen, ist laut den Verbraucherschützern aus einem weiteren Grund Vorsicht angebracht: Die Amtsgerichte Potsdam und Düsseldorf haben entschieden, dass Verbraucher zwingend persönlich beraten worden sein müssen, um einen Insolvenzantrag stellen zu können (Az.: 35 IK 1239/14 sowie 513 IK 233/14).

Online gibt die Verbraucherzentrale NRW weitere Empfehlungen, wie Verbraucher unseriöse Angebote erkennen können.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 08. 2019
12:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Schuldenberatung Services und Dienstleistungen Services und Dienstleistungen im Bereich Beratung Verbraucherinnen und Verbraucher Verbraucherzentralen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Mitgliedsbeiträge für den Sportclub

30.03.2020

Was die Corona-Krise für Verträge bedeutet

Das neue Coronavirus sorgt dafür, dass viele derzeit unfreiwillig auf einiges verzichten müssen - zum Beispiel auf das Training im Fitnessstudio. Müssen Betroffene weiter dafür zahlen? » mehr

Sparen bei der Kontoführung

01.07.2020

Wie Verbraucher das passende Konto finden

Geldinstitute buhlten um Kunden lange mit kostenlosen Girokonten. Doch inzwischen führen immer mehr Institute Gebühren ein. Welche Kosten sind noch angemessen - und welche nicht? » mehr

Maximilian Both

06.01.2020

Automatisch zum besten Stromtarif

Wer überprüft schon regelmäßig seinen Stromtarif und wechselt den Anbieter? Doch genau das kann richtig Geld einsparen. Dienstleister wollen das fast automatisch regeln. Was sind Vor- und Nachteile? » mehr

Eine Frau sitzt mit Laptop auf dem Sofa

16.12.2019

Direktkauf oft günstiger als über Vermittler

Ob für Flüge, Hotels, Mietwagen, Kredite, Mobilfunk- oder Stromtarife: Vermittlungsportale sind praktisch - allerdings auch oft intransparent, wie eine Untersuchung von Verbraucherschützern zeigt. » mehr

Paketzusteller

20.05.2020

Kontaktlose Zustellung: Paket im Hausflur ist ein No-Go

Auch während der Corona-Pandemie müssen Pakete an den Mann oder an die Frau gebracht werden. Viele Zusteller setzen dabei auf kontaktlose Zustellung. Doch was, wenn es dabei Probleme gibt? » mehr

Post von einem Inkasso-Unternehmen

11.05.2020

Inkasso-Drohungen haben Grenzen

Inkassounternehmen treiben Geld ein - meist recht eindringlich. Allerdings gibt es dabei Grenzen. Mit einem Eintrag bei einer Auskunftei dürfen sie zum Beispiel nicht einfach drohen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 08. 2019
12:17 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.