Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Fondsmanager können Dax oft nicht schlagen

Steiler Absturz und steiler Aufstieg - das beschreibt in etwa die Entwicklung der Börsen in der Corona-Krise. Allein der Dax ist fast wieder bei alten Höchstständen. Gemanagte Fonds tun sich schwerer.



Auf und ab an der Börse
Als Folge der Corona-Krise fiel der Deutsche Aktienindex im Frühjahr unter die Marke von 9000 Punkten. Inzwischen steht der Dax aber fast wieder so hoch wie vor dem Absturz.   Foto: Arne Dedert/dpa/dpa-tmn

Der Deutsche Aktienindex Dax hat die Corona-Krise gut verarbeitet. Inzwischen steht der Dax fast wieder so hoch wie vor dem Absturz im Februar. ETF auf den Index haben diese Entwicklung nachvollzogen - anders als viele gemanagte Fonds.

Einer Auswertung der Zeitschrift «Finanztest» (Heft 9/2020) zufolge hat weit mehr als die Hälfte der aktiv gemanagten Deutschlandfonds schlechter abgeschnitten als der Dax.

Waren im Krisenvorjahr noch 60 Prozent der aktiven Fonds besser als der Index, schafften das im Crash nur noch 33 Prozent. In der Erholungsphase seit dem Tief konnten nur 42 Prozent aller aktiven Fonds mit Deutschland-Fokus den Dax schlagen.

Deutschland nur als Beimischung im Depot

Aus Sicht der Experten eignen sich gemanagte deutsche Aktienfonds deshalb eher als Beimischung in ein weltweit gestreutes Depot. Ihr Anteil sollte dabei nicht mehr als 20 Prozent betragen. Auch kommt es hier auf die genaue Auswahl an: Einige Fondsmanager leisten laut «Finanztest» seit Jahren durchaus gute Arbeit.

Besser geeignet für Anleger, die auf den deutschen Aktienmarkt setzen wollen, bleiben ETF. Die börsengehandelten Indexfonds gibt es auf den Dax mit 30 Titeln und auf den FAZ-Index mit 100 Titeln. Der Tipp auch hier: Da der deutsche Aktienmarkt schwankungsanfälliger ist als der Weltmarkt, sollten Anleger Deutschland höchstens mit bis zu 20 Prozent beimischen.

So breit wie möglich

Grundsätzlich sollten Anleger ihr Portfolio möglichst breit aufstellen. Die Basis sollten ein ETF auf einen weltweiten Index wie den MSCI World oder den MSCI All Country World und ein Tagesgeld sein. Ein Teil des Geldes kann dann zum Beispiel in einzelne Länder wie Deutschland investiert werden.

© dpa-infocom, dpa:200817-99-201847/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 08. 2020
05:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aktienfonds Aktienindizes Aktienmärkte Börsengehandelte Fonds Deutscher Aktien Index Deutscher Aktienmarkt Finanzinvestoren und Anleger Fondsmanager Investmentfonds Stiftung Warentest Wertpapierbörsen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Dax

09.09.2020

Anleger sollten an der Börse nicht zocken

Wer bei Bluechips ans Casino denkt, liegt zwar richtig. Doch Bluechips gibt es auch an der Börse. Was aber hat es damit auf sich? » mehr

ETF-Sparplan für Kinder

13.10.2020

Warum sich ein ETF-Sparplan für Kinder lohnt

Schon früh etwas für das Kind zurücklegen, zum Beispiel für den Führerschein und die Ausbildung: Diesen Wunsch haben viele Eltern. Doch wie das Geld anlegen? Für ETF sprechen gleich mehrere Gründe. » mehr

Glaskugel in Frankfurt am Main

23.09.2020

Wo gute Infos über Aktien zu finden sind

Den Wirtschaftsteil einer Tageszeitung lesen, Geschäftsberichte studieren, Apps nutzen - das sind nur einige Möglichkeiten, um sich über Aktien zu informieren. Und es gibt noch weitere Optionen. » mehr

Mit Disziplin Vermögen aufbauen

16.09.2020

Sparplan mit Disziplin Vermögen aufbauen

Geldanlage ist für die meisten ein lästiges Thema. Dabei ist Vermögensaufbau eigentlich ganz einfach - zum Beispiel mit einem Sparplan. Der Aufwand ist gering, das Ergebnis oft überzeugend. » mehr

Depot dem Smartphone

21.10.2020

Was Sie über Aktien wissen müssen

Zinsen scheinen ausgestorben. Wollen Sie ihr Vermögen mehren, kommen Sie an Aktien derzeit kaum vorbei. Aber was eigentlich ist eine Aktie? Und wie kommt der Kurs zustande? » mehr

Offene Immobilienfonds

15.07.2020

Offene Immobilienfonds: Unsichere Aussichten durch Corona

Offene Immobilienfonds haben sich in der Corona-Krise vergleichsweise gut gehalten. Dennoch wird die Pandemie auch an diesen Produkten nicht spurlos vorübergehen. Was bedeutet das für Anleger? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 08. 2020
05:09 Uhr



^