Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

 

Was bei wetterbedingten Kopfschmerzen hilft

Auf einen Wetterumschwung reagieren manche Menschen empfindlich. Sie klagen über starke Kopfschmerzen. Betroffene können vorbeugen, damit die nächste Wetterkapriole nicht wieder zur Schmerzfalle wird.



Kopfschmerzen vorbeugen
Wetterfühlige Menschen leiden häufig unter Kopfweh. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa  

An einem Tag friert man morgens bei wenigen Grad, am nächsten steigt die Temperatur plötzlich auf mehr als 15 Grad - im Frühling ist das nicht ungewöhnlich. Diese Schwankungen können Kopfschmerzen verursachen, warnt die Stiftung Kopfschmerz.

Steigt die Außentemperatur in kurzer Zeit um mehr als 5 Grad Celsius an, versucht der Körper seine Temperatur zu regulieren, indem sich die Blutgefäße erweitern. Das ist ein häufiger Grund für Kopfschmerz.

Wer wetterfühlig ist und zu Kopfschmerzen neigt, beugt am besten vor: mit Wechselduschen und Saunagängen. Beides trainiert die Anpassung der Blutgefäße an sich verändernde Temperaturen. Ist der Schmerz einmal da, helfen der Stiftung zufolge Entspannungsübungen und Spaziergänge. Gefährlich seien wetterbedingte Kopfschmerzen nicht.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 03. 2017
12:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kopfweh
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Eine Frau hält sich den Kopf

13.03.2019

Tabletten können Kopfschmerzen auch verschlimmern

Wenn der Kopf pocht und Schmerzen verursacht, greifen viele Menschen recht schnell zur Schmerztablette. Doch Vorsicht: In den Schmerzstillern enthaltene Stoffe können den Kopfschmerz im ungünstigsten Fall sogar verstärke... » mehr

Kind mit Kopfschmerzen

13.12.2018

Wenn das Kind oft über Kopfschmerzen klagt

Auch Kinder leiden häufig an Kopfweh. Die Ursachen sind vielseitig. So kann etwa ein ungesunder Lebensstil der Auslöser sein. Dauern die Schmerzen länger an, sollten Eltern mit ihrem Kind zum Arzt gehen. » mehr

Kopfschmerzen

31.10.2018

Bei Kopfschmerzen gelassen bleiben

Kopfweh hat jeder einmal. Grund zur Sorge ist das aber meistens nicht. Dabei handelt es sich eher um ein Symptom, nicht um eine Krankheit - es sei denn der Schmerz dauert länger an. » mehr

Wartezimmer

03.08.2018

Hocken wir wirklich zu lange beim Arzt?

Wartezimmer - das klingt nach Langeweile. Wenn man mit Fieber und Kopfschmerz wieder nach Hause will, nervt das Zeitabsitzen. Und angeblich kommen Privatpatienten schneller dran als gesetzlich Versicherte! Doch klagen wi... » mehr

Eis in der Waffel

27.07.2018

Wie man Kopfschmerzen bei Hitze vorbeugen kann

Gleißendes Licht, Eis und Flüssigkeitsverlust können Kopfschmerzen verursachen. Vor allem, wer ohnehin schon öfter damit zu kämpfen hat, sollte sich wappnen. » mehr

Migräne

20.07.2018

Wenn Schmerztabletten Kopfschmerzen noch verstärken

Bei Kopfschmerzen greifen viele zur Schmerztablette. Dabei ist dies nicht immer der beste Weg zu einer dauerhaften Linderung - die Schmerzen können dadurch sogar verstärkt werden. Experten raten eher zu vorbeugenden Beha... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 03. 2017
12:20 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".