Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Im Krankenhaus: Die richtige Behandlung für Senioren finden

Kommen ältere Menschen in eine Klinik, leiden sie oft an mehreren Krankheiten gleichzeitig. Experten raten diesen Patienten, sich auf einer geriatrischen Station behandelt zu lassen. Denn das hat mehrere Vorteile.



In der Geriatrie
In einer Klinik für Geriatrie sind ältere Patienten oft am besten aufgehoben.   Foto: Christian Charisius/dpa

Krank ist krank, könnte man meinen - egal in welchem Alter. So ganz stimmt das aber nicht. Ältere Menschen haben häufig mit mehreren Beschwerden zugleich zu kämpfen, erklärt der Medizinjournalist und Autor Raimund Schmid. Deshalb sollte sie die richtige Versorgung wählen.

Betagte Patienten werden Schmid zufolge besser auf einer geriatrischen Station behandelt. «Das Herz macht nicht mehr so mit, die Blase schwächelt, der Blutdruck schwankt.» In solchen Fällen sei es weniger sinnvoll, streng nach den üblichen Richtlinien zu behandeln, um beispielsweise bestimmte Grenzwerte einzuhalten. «Stattdessen gilt es, den alten Menschen wieder in die Lage zu versetzen, möglichst selbstständig zu leben», erklärt Schmid.

Ihm zufolge gelinge das auf geriatrischen Stationen am besten. Daher rät er Patienten und Angehörigen, möglichst vor der Aufnahme in ein Krankenhaus zu schauen, welche Klinik in der Umgebung eine geriatrische Station hat. «Das Personal ist auf die Bedürfnisse alter Menschen spezialisiert.»

Literatur:

Raimund Schmid: Wehe du bist alt und wirst krank, Beltz, 264 Seiten, 19,95 Euro, ISBN-13: 9783407864369

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 07. 2017
12:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Geriatrie Kliniken Krankenhäuser Patienten Senioren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Mineralwasser

28.06.2019

Warum Hitze älteren Menschen so zu schaffen macht

Besonders Senioren haben unter der aktuellen Hitzewelle zu leiden. Aber wie können ältere Menschen sich gegen die hohen Außentemperaturen wappnen? » mehr

Christoph Straub

09.08.2018

Komplizierte Bauch-OPs in Kliniken unterschiedlich gut

Eine erweiterte Bauchschlagader kann gefährlich werden, wenn sie plötzlich platzt. Jährlich werden einige Tausend Patienten deshalb operiert - die Qualität geht laut einer Studie aber auseinander. » mehr

Hanteltraining

19.04.2019

Welcher Sport das Leben verlängert

Für viele Senioren zählt das Training im Fitnessstudio inzwischen zum Alltag. An den Geräten drehe es sich bisher oft um die gestemmten Gewichte und Wiederholungen, geben Mediziner zu bedenken. Mindestens ebenso wichtig ... » mehr

Künstliche Kniegelenk

19.06.2018

Mehr künstliche Kniegelenke für jüngere Patienten

Immer mehr künstliche Kniegelenke werden eingesetzt - laut Studie auch bei Jüngeren unter 60 Jahren. Medizinisch erklärbar sei der Trend nicht - eher finanziell. Wird zu schnell operiert? Chirurgen sagen: Der Patient wün... » mehr

Pflege im Krankenhaus

09.10.2018

Kliniken müssen bald Untergrenzen bei Pflegern einhalten

Der akute Personalmangel in der Pflege trifft auch die Kliniken. In vielen Stationen sind Mitarbeiter am Limit oder darüber hinaus. Die Regierung zieht nun Untergrenzen ein - das reicht längst nicht allen. » mehr

Tabletten in einer Pillendose

18.03.2019

Multimedikation kann gefährlich sein

Gerade ältere Menschen leiden oft unter mehreren Krankheiten gleichzeitig. Verschreiben verschiedene Fachärzte unabhängig voneinander Medikamente, kann das gefährlich werden. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 07. 2017
12:10 Uhr



^