Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Ohne Rückenschmerzen für die Schule lernen

Stillsitzen in der Schule gilt inzwischen als überholt. Im Gegenteil: Kinder sollten im Unterricht und bei den Hausaufgaben zappeln und wippen dürfen. So bleiben sie konzentriert, und der Rücken wird entlastet.



Im Unterricht
Schulkinder sitzen viel. Bewegung ist deshalb wichtig - für die Konzentration und den Rücken.   Foto: Daniel Karmann/dpa

Setz dich richtig hin!» Diese Aufforderung hat fast jeder Erwachsene in seiner Schulzeit gehört. Die eine richtige Sitzhaltung gibt es aber gar nicht, sagt Sprecherin Tanja Cordes von der Aktion Gesunder Rücken (AGR) in Bremervörde.

«Kinder haben einen hohen Bewegungsbedarf und sollten auch im Schulunterricht zappeln und wippen dürfen», sagt Tanja Cordes. Das ist nicht nur besser für den Rücken. Fünf- bis neunjährige Kinder können Cordes zufolge in der Regel gerade mal fünf Minuten lang konzentriert still sitzen. Dürfen sie sich bewegen, fördere das die Konzentrationsfähigkeit und Durchblutung.

Auch bei den Hausaufgaben daheim ist alles erlaubt. Gut ist laut Cordes vor allem die Kombination verschiedener Haltungen - beim Büffeln dürfen Kinder also sitzen, stehen und liegen.

Acht geben müssen Eltern auf Möbel, die dem Kind optimal angepasst sind. «Die Kinder sollten keinesfalls eine verkrampfte Haltung einnehmen, nur weil die Möbel zu groß oder zu klein für sie sind.» Weil das Kind ja wächst, sollten Eltern regelmäßig prüfen, ob Stuhl und Schreibtisch noch die richtige Höhe haben.

Insgesamt sitzen Schulkinder trotz allem verhältnismäßig viel. Dem gilt es in der Freizeit etwas entgegenzusetzen. Jedes Kind sollte sich rund drei Stunden täglich bewegen, rät Cordes. Von Sportkursen bis zum Herumtollen auf dem Spielplatz ist alles erlaubt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 08. 2017
11:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Hausaufgaben Rückenschmerzen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Was zeigt das Röntgenbild?

06.08.2020

Arzt darf Befund von Fachkollegen vertrauen

Überweist ein Arzt einen Patienten an Spezialisten, profitiert der Patient in der Regel von deren Expertise auf dem Fachgebiet. Doch wie sehr dürfen Ärzte sich auf das Urteil anderer verlassen? » mehr

Unterarmstütz im Park

12.05.2020

Was gegen Rückenschmerzen nach dem Joggen hilft

Die Rumpfmuskulatur spielt beim Joggen eine wichtige Rolle - denn sie stützt den Rücken bei der Laufrunde im Wald. Ist der Rumpf zu schwach, drohen Schmerzen. Jogger können dagegen aber etwas tun. » mehr

Rückenschmerzen durch Bandscheibenvorfall

27.03.2020

Rückenschmerzen: Trotz Bandscheibenvorfall aktiv bleiben

Rückenschmerzen kennt fast jeder. Ursache kann ein Bandscheibenvorfall sein. Was dann? » mehr

Rückenschmerzen

18.03.2020

Einfache Übungen gegen Verspannungen

«Was machst du denn da?» Wer auf seinem Stuhl plötzlich mit den Schultern kreist, irritiert eventuell andere. Doch die Antwort auf die Frage ist simpel: «Ich tue was für meine Gesundheit!» » mehr

Gesunder Rücken beim Skifahren

24.01.2020

Technik-Check hilft gegen Ski-Schmerzen

Bei der Abfahrt war der Spaß noch groß - doch dann verderben Rückenschmerzen den Après-Ski? Wem das öfter passiert, der muss seine Technik kontrollieren. Oder anderen Wintersport machen. » mehr

Hexenschuss

22.01.2020

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

Der Schmerz sticht ins Kreuz, an jede weitere Bewegung ist nicht zu denken: Ein Hexenschuss ist oft sehr schmerzhaft, aber meist nicht gefährlich. Wer das Problem öfter hat, muss jedoch zum Arzt. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 08. 2017
11:55 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.