Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Massagen können bei unruhigen Beinen guttun

Wer in der Nacht ständig Zuckungen und Unruhe in den Beinen verspürt, sollte sich von einem Neurologen untersuchen lassen. Außerdem gibt es ein paar hilfreiche Maßnahmen gegen den störenden Bewegungsdrang.



Unruhige Beine
Eine kühle Schlafumgebung kann bei unruhigen Beinen helfen.   Foto: Jörg Lange

Menschen mit unruhigen Beinen - dem sogenannten Restless-Legs-Syndrom (RLS) - müssen nicht immer gleich mit Medikamenten behandelt werden. Häufig helfe zu Anfang eine kühle Schlafumgebung, berichtet die «Apotheken Umschau» (Ausgabe A8/2018).

Als wohltuend empfänden viele Patienten kräftige Beinmassagen und Dehnübungen am Abend. Sport verlegen Betroffene am besten auf den Vormittag. Anregende Getränke wie Kaffee oder Alkohol sind am späteren Nachmittag und Abend nicht mehr empfehlenswert.

Auch wenn nicht jeder sofort Medikamente braucht: Wer nachts einen unangenehmen Bewegungsdrang in den Beinen verspürt, sollte zum Neurologen gehen und sich gründlich untersuchen lassen. Die unruhigen Beine können nämlich zum Beispiel auf einen Eisenmangel zurückgehen oder Nebenwirkung eines Medikaments sein. RLS gehört der Zeitschrift zufolge zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 08. 2018
14:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beine Massage Neurologinnen und Neurologen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kopfschmerzen

21.08.2019

Was bei welchem Kopfschmerz hilft

Kopfschmerzen hatte fast jeder schon mal. Bei einigen verschwinden sie von selbst. Andere können vor Schmerzen kaum einen klaren Gedanken fassen. Was hilft wirklich dagegen? » mehr

Engpass im Handgelenk

15.08.2019

Woher ein Karpaltunnelsyndrom kommen kann

Es geht mit Kribbeln in manchen Fingerspitzen los. Schmerzen und Taubheitsgefühl sind weitere Symptome. Belastende Bewegungen fördern das Problem. Was hilft gegen einen Nervenengpass im Handgelenk? » mehr

Massage

12.06.2019

Wie sehr darf das Training schmerzen?

Schmerzen sind ein Warnsignal des Körpers. Damit zeigt er zum Beispiel, dass eine Überlastung droht. Oder dass etwas wirklich kaputt ist. Manchmal passt er sich aber auch an - und die Beschwerden verschwinden. Gibt es al... » mehr

Schmerzender Nacken

29.05.2019

Nackenblockade verschwindet meist von alleine

Wenn der Nacken plötzlich höllisch weh tut, könnte es sich um eine Blockade handeln. Wieso entsteht so etwas und wie lässt sie sich wieder lösen? » mehr

Stroke Mobile

10.05.2019

Über die Erfolge bei der Schlaganfall-Hilfe

Noch vor 30 Jahren konnte ein Schlaganfall das Ende sein. Daran hat sich viel geändert. Noch immer aber zählt jede Minute. Es gibt viele Projekte, wie Hilfe noch schneller kommen kann. » mehr

Anzeichen für Parkinson

11.04.2019

Woran Parkinson früh zu erkennen ist

In der Bundesrepublik sind aktuell etwa 400.000 Menschen an Parkinson erkrankt. Vor allem ältere Menschen trifft die Krankheit, die meist erst im vortgeschrittenen Stadium Bewegungsstörungen hervorruft. Doch es gibt auch... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 08. 2018
14:27 Uhr



^