Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

 

Morgens auf nüchternen Magen rasieren

Der Weg zu stoppelfreier Haut ist für Anhänger der Nassrasur oft mit kleinen oder großen Schnitzern verbunden. Ratsam ist es, die Haare vor dem Frühstück zu stutzen. Hier wird erklärt, warum.



Nassrasur besser morgens
Nach dem Frühstück steigt die Durchblutung der Haut und damit auch das Verletzungsrisiko beim Rasieren.   Foto: Christin Klose

Wer sich den Bart morgens auf nüchternen Magen rasiert, hat ein geringeres Verletzungsrisiko. Denn je später der Tag, desto empfindlicher und weniger elastisch ist die Haut.

Nach dem Frühstück ist die Herzfrequenz dank der Verdauungstätigkeit außerdem höher als vorher. Damit steigt die Durchblutung der Haut, und mit ihr auch das Verletzungsrisiko. Darauf weist der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel hin.

Um die Verletzungsgefahr weiter zu reduzieren, sollten Männer für die Nassrasur außerdem lieber warmes als kaltes Wasser verwenden: Damit weiten sich die Poren, die Haut lässt sich besser rasieren.

Welches Pflegeprodukt nach der Rasur das beste ist, hängt den Angaben nach vom Hauttyp ab. Bei empfindlicher Haut sind After-Shave-Lotionen oder -Balsame zum Beispiel eine gute Wahl, Cremes helfen eher gegen trockene Haut. Und Gels kühlen nachhaltiger als andere Produkte und sind daher vor allem im Sommer angenehm.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 02. 2019
13:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Frühstück Hauttrockenheit Verletzungsrisiken und -Gefahren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Müsli

06.03.2019

Vier Komponenten für ein gesundes Frühstück

Ein gesundes Frühstück besteht aus vier Komponenten. Eine große Rolle spielen dabei Obst, Getreide- und Milchprodukte. Aber auch Toast mit Marmelade ist nicht grundsätzlich tabu. » mehr

Bewegung in der Mittagspause

13.02.2019

Gute Mittagspausen sind anders als der Rest des Tages

Es ist wichtig, regelmäßig Kraft zu schöpfen. Gerade Menschen mit einer hohen Alltagsbelastung sollten ihre Aufgaben einmal am Tag richtig unterbrechen. Am besten geht das mit einer effektiven Mittagspause. » mehr

Frühstück

23.01.2018

Bei chronischer Verstopfung Zeit fürs Frühstück nehmen

Was tun bei langfristigen Verdauungsbeschwerden? Der erste Gang ist zum Arzt. Schließt dieser eine ernsthafte Krankheit aus, dann gibt es einige Möglichkeiten, wie Patienten gegen die Beschwerden vorgehen können. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 02. 2019
13:12 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".