Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Licht hilft gegen die Wintermüdigkeit

Kalt, dunkel, müde: Im Winter fällt es morgens besonders schwer, unter der warmen Bettdecke hervorzukriechen. Doch es gibt eine Gegenstrategie.



Müde im Winter
Im Winter tagsüber wach zu bleiben, ist keine Kunst. Ein längerer Spaziergang wirkt Wunder.   Foto: Friso Gentsch/dpa

Fit und munter in den Tag starten? Zwischen Dezember und März ist das oft eine Herausforderung. «Auch Menschen halten ein klein wenig Winterschlaf», erklärt Jürgen Zulley, Professor für Biologische Psychologie an der Universität Regensburg.

Denn Menschen passen sich den kürzer werdenden Tagen an: Sie schlafen länger, aber schlechter - und sind dann tagsüber müder als im Sommer. Gegen die Müdigkeit hat Zulley ein einfaches Rezept: «Holen Sie sich Licht!» Denn vielen fehle im Winter das Tageslicht. Dabei sorgt Helligkeit dafür, dass das Hormon Melatonin, das uns müde macht, nicht mehr ausgeschüttet wird.

Besonders betroffen von der Wintermüdigkeit sind Ältere und Menschen, die depressiv gestimmt sind oder unter Schlafstörungen leiden. Wer den ganzen Tag im Büro verbringt, hat es ebenfalls schwer. Denn in geschlossenen Räumen sei es meist zu dunkel, sagt Zulley.

Der Schlafexperte rät daher, jeden Tag mindestens 30 Minuten bei Tageslicht an die frische Luft zu gehen. «Auch an grauen Wintertagen ist es draußen noch hell genug, um uns wach zu machen.».Das habe außerdem den positiven Nebeneffekt, dass die Bewegung den Kreislauf wieder in Schwung bringt. Zurück im Büro sollte man das Licht möglichst hell stellen, empfiehlt Zulley. Und: Ein Platz am Fenster kann helfen.

Beim Aufstehen ist Helligkeit genauso wichtig: Einfach so viel Licht wie möglich anmachen, rät Zulley. «Selbst wenn die Helligkeit im ersten Moment blendet, werden wir dank des Lichts besser wach.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 12. 2019
04:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Allgemeine (nicht fachgebundene) Universitäten Professoren Universität Regensburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Blick aus dem Fenster

13.03.2020

Acht Tipps gegen das Mittagstief

Morgens war der Tatendrang noch groß - und schon am frühen Nachmittag fallen die Augen wieder zu. Ein Nickerchen kann dann sinnvoll sein, ist aber nicht immer möglich. Doch es gibt Alternativen. » mehr

Mikroskop

31.07.2020

Ein Kinderwunsch liegt auf Eis

Heiraten, Haus bauen, Kinder kriegen? Die Vorstellungen des Lebenslaufs vieler Frauen sieht heute anders aus. Deshalb entscheiden sich immer wieder Frauen, das Kinderkriegen hinauszuzögern. » mehr

Energiebedarf ermitteln

01.07.2020

So individuell ist der Energiebedarf

Ob zum Abnehmen, für die Leistungsfähigkeit oder um das Gewicht zu halten, kann es sinnvoll sein, den täglichen Energiebedarf zu kennen. Aber wie ermittelt man diesen Wert? » mehr

Fahrradergometer

23.06.2020

Mit dem Hometrainer zu Hause fit bleiben

Unabhängig vom Fitnessstudio sein und in den eigenen vier Wänden an einem Gerät trainieren: Was bequem und einfach klingt, hat aber auch seine Tücken. Worauf Trainingswillige achten sollten. » mehr

Entzündungshemmer Dexamethason

17.06.2020

Corona: Entzündungshemmer keinesfalls vorbeugend einnehmen

Vorläufige Studienergebnisse aus Großbritannien machen zwar Hoffnung auf ein mögliches Covid-19-Medikament. Wer aber denkt, dass er sich damit vor der Krankheit schützen könnte, liegt völlig falsch. » mehr

Erforschung Aerosole

02.06.2020

Welche Rolle spielen Aerosole bei der Corona-Infektion?

Der große Tropfen Schnodder sinkt schnell zu Boden, so viel ist klar. Doch das Coronavirus ist winzig und kann in Mini-Tröpfchen auch länger in der Luft stehenbleiben. Diese Aerosole rücken immer mehr in den Fokus der Fo... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 12. 2019
04:29 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.