Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

 

Gesichtstraining schützt vor Fältchen

Sit Ups, Squats und Co. - wer seinen ganzen Körper straffen will, braucht ein vielfältiges Training. Doch was ist eigentlich mit unseren Gesichtsmuskeln?



Kussmund
Mehr als eine nette Geste: Wer seine Mundpartie straffen möchte, sollte die Gesichtsmuskeln mit Luftküssen trainieren.   Foto: Peter Kneffel

Wie jede andere Muskelpartie, kann man auch die Gesichtsmuskeln trainieren. Das Ergebnis ist eine vitalere Ausstrahlung. Die extra Portion Sauerstoff, die durch die Bewegung in die Zellen gelangt, beugt außerdem kleinen Fältchen vor.

«Die Übungen regen die Durchblutung an, so dass die Haut feinporiger und rosiger wird», erklärt Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln. Weil dabei teilweise lustige Fratzen herauskommen, sorgt die kleine Trainingseinheit für gute Laune. Doch nicht nur das, zusätzlich wird die Kopfbeugemuskulatur aktiviert und durchblutet. Das wiederum schützt vor einem steifen Nacken. Hier drei Übungsvorschläge:

1. Fischmund gegen Fältchen an der Oberlippe: Dazu ziehen Sie die Wangen nach innen. Dann öffnen und schließen Sie die Lippen, sodass ein Fischgesicht entsteht. Wiederholen Sie das 15 Mal.

2. Küsse für straffe Lippen: Küssen Sie fünf Mal in die Luft. Legen Sie die Lippen leicht nach vorn geschürzt fest aufeinander und drücken sie gegen den Zeigefinger.

3. Bitte lächeln: Bei dieser Übung bewegen sie ihren Mund langsam zu einem Ganzen Lächeln hin. Halten Sie an verschiedenen Stellen der Ausdehnung des Lächelns inne und verharren Sie in dieser Position zehn Sekunden. Ziehen Sie danach den Mund nach oben, um die Oberzähne zu zeigen. Lächeln Sie so breit wie Sie können. Entspannen.

Literatur:

Autor: Prof.Dr. Ingo Froböse Verlag: ZS Verlag GmbH Umfang: 192 Seiten Preis: 19,99 Euro ISBN-13: 9783898838146

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 10. 2018
11:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Körper Professoren Schutz Sporthochschulen Verlagshäuser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Langsames Jogging

29.04.2020

Mäßiger Ausdauersport stärkt das Immunsystem

Wir bleiben zu Hause - aber Sport ist noch erlaubt. Und nicht nur das, er ist auch sehr sinnvoll. Denn davon profitiert auch das Immunsystem. Voraussetzung ist nur, dass man es nicht übertreibt. » mehr

Eiweiß für Sportler

25.03.2020

Warum Eiweiß für Sportler so wichtig ist

Weniger essen, mehr bewegen - das ist der sicherste Weg, um Pfunde purzeln zu lassen. Dabei geht es aber nicht nur darum, einfach weniger zu essen. Entscheidend ist, was man isst. » mehr

Dany Dobner

23.03.2020

Wegen Corona: Fitnessstudios halten Einzug ins Wohnzimmer

Bauch-Beine-Po, Yoga oder Zumba: Wer früher gern im Fitnessstudio trainierte, muss jetzt auf die eigenen vier Wände oder andere Orte umsteigen. Während Fitness-Trainer sich um ihre Existenz sorgen, brechen für App-Anbiet... » mehr

Gut schlafen

26.02.2020

Ein kühler Kopf schläft besser

Zu viel oder falsch gegessen, laute Nachbarn oder das ewige Gedankenkarussell: Gründe für schlechten Schlaf gibt es viele. Einer davon ist die Temperatur - im Raum und auf dem Kissen. » mehr

Rückenschmerzen

11.12.2019

Faszientraining geht auch ohne Rolle

Wenn Bewegungen Schmerzen verursachen und sich alles steif anfühlt, kann das an den Faszien liegen. Denn die wollen trainiert werden - viel Geld oder Zeit braucht man dafür aber zum Glück nicht. » mehr

Erholungspause im Job

27.11.2019

Was gegen Stress im Job wirklich hilft

«Ohne Druck keine Diamanten», so tönt es manchmal von Chefs der alten Schule. Ohne Stress gehe es im Job halt nicht. Doch das ist auf Dauer gefährlich, warnen Experten - und empfehlen Gegenmaßnahmen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 10. 2018
11:48 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.