Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Als Stressesser gesund durch den Arbeitstag

Gesunde Ernährung in den Arbeitsalltag zu integrieren, stellt viele vor Herausforderungen. Mit ein paar einfachen Tricks schafft man es fiese Heißhungerattacken in den Griff zu bekommen.



Schokolade
Schokolade als Zwischenmahlzeit? Auch mit getrockneten Früchten lässt sich die Lust auf etwas Süßes erfolgreich bekämpfen. Sie sind auf Dauer gesünder.   Foto: Oliver Berg

Manche Menschen neigen zum Dauernaschen, wenn sie bei der Arbeit unter Strom stehen. Gerade wenn die Zeit drängt, erscheint der Gang zur Snackbox oder zur Fast-Food-Bude um die Ecke verlockend.

Solche Stressesser neigen dazu, zu viele Kalorien zu sich zu nehmen, sagt Jakob Rittmeyer, Ernährungsexperte des Instituts für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) in Konstanz.

Für eine ausgewogene Ernährung im Beruf rät Rittmeyer, möglichst auf einfache Kohlenhydrate zu verzichten. Statt Pizza, Pasta oder Pommes sollten es in der Kantine besser öfter Mal proteinreiche Lebensmittel wie Hülsenfrüchte und komplexe Kohlenhydrate sein. «Da Kauen bei Stressessern positive Assoziationen auslöst, eignen sich hierbei vor allem Vollkornprodukte», so Rittmeyer. Diese regen nicht nur die Verdauung an, sondern wirken auch verstärkt sättigend.

Kleine gesunde Zwischenmahlzeiten wie getrocknete Früchte helfen im Laufe des Tages, Heißhungerattacken und die Lust nach Süßem zu stillen. «Sie beeinflussen auch die Leistungskurve positiv und senken das Stresslevel», weiß der Experte.

Da Stress-Esser das Naschen als Belohnung und beruhigenden Akt empfinden, ist es Rittmeyer zufolge ratsam, diese Assoziation zu entkoppeln. Dabei können autogenes Training, Entspannungsübungen oder Sport helfen.

Nicht immer aber ist der Wille stark genug, um sich an diese gesunden Gewohnheiten zu halten. «Manchmal muss man auch mit einfachen Tricks arbeiten», sagt Rittmeyer. «Um den Gang zum Snackautomaten zu vermeiden, kann man einfach ohne Münzgeld zur Arbeit gehen.» Ein weiterer Tipp: Snacks schon zu Hause vorportionieren, um nicht unnötig viele Kalorien zu sich zu nehmen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 11. 2018
11:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsalltag Kohlenhydrate Münzgeld
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Manche Berufsausbildung startet 2020 in einem Homeoffice

27.07.2020

In Corona-Zeiten erfolgreich in die Berufsausbildung starten

Das neue Ausbildungsjahr beginnt während der Corona-Pandemie - das bringt Herausforderungen für Azubis und ihre Ausbildungsbetriebe mit sich. Eine Expertin gibt Tipps, wie der Start dennoch gelingt. » mehr

Bewegung im Arbeitsalltag

21.07.2020

So bleiben Sie im Arbeitsalltag beweglich

Fehlende Bewegung wirkt sich negativ auf die Produktivität und auf die körperliche Gesundheit aus. Aber wie bleibt man im Arbeitsalltag fit? » mehr

Mehr Zufriedenheit im Job

10.07.2020

Blick auf Kindheitstraum hilft bei Job-Unzufriedenheit

Lehrer, Polizistin, Busfahrerin: Berufsträume, die man als Kind hatte, sind nicht immer in Erfüllung gegangen. Wer sich wieder damit auseinandersetzt, könnte aber im Job wieder glücklicher werden. » mehr

Im Homeoffice

26.06.2020

Was von «Homeoffice für alle» bleiben kann

Technik, Datenschutz, Absprachen: Remote-Arbeit konnte sich vor Corona in Deutschland nie richtig durchsetzen. Wie lassen sich die guten Seiten vom Homeoffice jetzt in den Arbeitsalltag integrieren? » mehr

Rentnerin am Computer

28.01.2020

Rentner sind als Berater gefragt

Kaffeefahrten und Schach spielen war gestern. Die aktiven Rentnerinnen und Rentner von heute haben mitunter 20 Jahre Freizeit vor sich. Aber wie nutzt man die richtig und gewinnbringend? » mehr

Als Teammitglied integrieren

11.11.2019

Wie das Praktikum zum Erfolg wird

Egal, ob Schüler oder Student: Praktika gehören meist zur Ausbildung dazu. Wer gewisse Regeln beachtet, kann die Zeit als gute Chance für den Einstieg in den Beruf nutzen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 11. 2018
11:43 Uhr



^