Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

 

Mit Überkreuz-Übungen die Konzentration stärken

Konzentration ist im Beruf wichtig, bei einigen Aufgaben sogar im erhöhten Maße. Stärken lässt sie sich mit einfachen Überkreuz-Übungen, bei denen Hände und Knie zum Einsatz kommen.



Präsentation
Für eine Präsentation brauchen Arbeitnehmer viel Konzentration. Herbeiführen lässt sie sich mit einfachen Überkreuz-Übungen.   Foto: Tobias Kleinschmidt

Eine wichtige Präsentation für den Kunden steht an. Oder in wenigen Minuten beginnt die Weiterbildungsprüfung. Dann brauchen Beschäftigte eine Sache ganz besonders: Konzentration. Wie kann man die schnell herbeiführen?

«Dabei helfen zum Beispiel Überkreuzübungen», sagt Henrike Graef vom Bundesverband Gedächtnistraining. Das rege beide Gehirnhälften dazu an, aktiv zu werden. Und ist ganz einfach: Die rechte Hand auf das linke Knie legen, dann mit der linken Hand das rechte Knie berühren. Immer im Wechsel, für ungefähr zehn Wiederholungen beibehalten.

Auch kleine Übungen aus der progressiven Muskelentspannung helfen dabei, sich zu konzentrieren, weiß Henrike Graef. Zum Beispiel: Die Fingerkuppen aneinanderlegen, fest anspannen, und wieder locker lassen. Oder: Mit einer Hand unter den Bürostuhl fassen, von unten gegen die Sitzfläche drücken und sich dabei gleichzeitig in den Stuhl pressen. Dann nach einigen Sekunden wieder lockerlassen.

Ganz entscheidend: «Ich kann mich nur auf eine Sache konzentrieren. Daher muss ich meinen Fokus auf diese eine Sache begrenzen», erklärt Graef. Außerdem: Nur wer ausreichend isst und trinkt, hat auch genügend Energie, sich über einen längeren Zeitraum zu konzentrieren.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 12. 2018
12:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beruf und Karriere
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Online netzwerken

22.07.2019

Erfolgreich online netzwerken

Konzernchefs, Arbeitskollegen, ehemalige Schulfreunde: In Karriere-Netzwerken können Berufstätige zahlreiche Bekannte und weniger Bekannte finden. Doch wie baut man ein virtuelles Kontaktbuch auf, das für die eigene Karr... » mehr

Ute Gietzen-Wieland

22.07.2019

Kommunikationsknigge im Mail-Zeitalter

Einen Anruf zu tätigen kann im Job-Alltag oft sinnvoller sein als eine Nachricht zu schreiben. Viele greifen aus Unsicherheit trotzdem nur ungern zum Hörer. Leichter wird es mit einem Leitfaden. Experten verraten, was be... » mehr

Pendeln auf dem Land

16.07.2019

So entscheiden sich Berufseinsteiger zwischen Stadt und Land

Wer in den Beruf einsteigt und bereit ist, dafür umzuziehen, sollte seine Vorlieben und die eigene Mobilität berücksichtigen. Berufsberater geben Tipps. » mehr

Nachwuchssuche im Journalismus

15.07.2019

Untypischer Nachwuchs im Journalismus gesucht

Trotz Unsicherheiten in der Branche hat der Beruf des Journalisten noch lange nicht ausgedient. Viele Medienhäuser sind nach wie vor auf Ausschau nach jungen Talenten. Gute Chancen haben vor allem untypische Bewerber. » mehr

Sabine Bleumortier

10.07.2019

Wissenswertes zum Ausbildungsstart

Die erste Zeit im neuen Ausbildungsbetrieb ist aufregend. Und überall lauern Fettnäpfchen und Stolperfallen. Die wichtigsten Tipps für einen reibungslosen Start als Azubi - vom Arbeitsvertrag bis zum Smartphone. » mehr

Auch Arbeitslose dürfen Urlaub machen

08.07.2019

Arbeitslose müssen Urlaub vor Abreise genehmigen lassen

Auch Arbeitslose dürfen Urlaub machen. Wichtig ist dabei nur, dass sie die Reise bei der Agentur für Arbeit anmelden und sich genehmigen lassen. Denn sie müssen grundsätzlich für das Jobcenter erreichbar sein. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 12. 2018
12:59 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".