Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

 

Gärtner bleibt der beliebteste grüne Ausbildungsberuf

Immer an der frischen Luft und umgeben von Pflanzen. Der Beruf des Gärtners ist die beliebteste Ausbildung unter den landwirtschaftlichen Berufen. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) nennt genaue zahlen.



Beruf Gärtner
Gärtner ist das beliebteste Ausbildungsziel unter den landwirtschaftlichen Berufen. Auch der Beruf des Pferdewirts verzeichnet steigende Zahlen.   Foto: Waltraud Grubitzsch

Der Gärtner bleibt ein beliebtes Ausbildungsziel unter den landwirtschaftlichen Berufen. Im Ausbildungsjahr 2018/2019 sind 5309 Azubis in diese Lehre gestartet, was einem Plus von 0,7 Prozent entspricht.

Das teilt der Deutsche Bauernverband mit und verweist auf Zahlen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB). In den sogenannten grünen Berufen rund um die Landwirtschaft wurden bis zum 30. September 2018 insgesamt 13465 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen, 1,7 Prozent weniger als im Vorjahr. Steigende Zahlen verzeichnen dabei auch der Beruf des Pferdewirts und der erst seit 2013 bestehende Beruf des Pflanzentechnologen. Bei Landwirten gab es mit 4068 Neuverträgen einen Rückgang um 3,6 Prozent.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 01. 2019
13:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausbildungsberufe Deutscher Bauernverband
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Lehrerin an einer Schultafel

vor 13 Stunden

Diese Berufe sind bei Jungen und Mädchen am beliebtesten

Was willst du mal werden? Von vielen 15-Jährigen würde man darauf die Antwort «Youtube-Star» erwarten. Doch eine Auswertung der Pisa-Studie zeigt: Die Berufswünsche sind meist viel bodenständiger. » mehr

Azubis

13.01.2020

Wie sich Ausbildungsabbrüche verhindern lassen

Jeder vierte Azubi löst seinen Ausbildungsvertrag vorzeitig. Die Gründe dafür sind ganz unterschiedlich. Still vor sich hin leiden muss aber niemand, der in der Ausbildung nicht glücklich ist. » mehr

Externenprüfung zum Berufsabschluss

25.11.2019

Mit der Externenprüfung zum Berufsabschluss

Ohne formalen Berufsabschluss bleiben im Berufsleben im Zweifel viele Türen verschlossen. Wer das nachholen will, muss nicht zwingend eine Ausbildung absolvieren. » mehr

Bertelsmann-Stiftung veröffentlicht Studie

18.09.2019

Azubis und Betriebe finden nicht zueinander

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Allerdings gibt es noch immer viele Jugendliche, die keinen Platz finden - obwohl es freie Stellen gibt. » mehr

Digitalisierung in der Arbeitswelt

29.08.2019

Wachsende Unzufriedenheit bei Deutschlands Azubis

In Deutschland gibt es mehr freie Ausbildungsplätze als junge Menschen, die eine Lehrstelle suchen. Doch immer wieder bleiben Plätze frei. Das könnte auch an den nicht immer angenehmen Arbeitsbedingungen liegen. » mehr

Dirk Plähn

12.08.2019

Der schwierige Beruf des Tatortreinigers

Er kommt, wenn alles vorbei ist. Dirk Plähn ist Tatortreiniger und beschäftigt sich den ganzen Tag mit dem, womit Menschen normalerweise nichts zu tun haben wollen. Wie geht man damit um? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 01. 2019
13:12 Uhr



^