Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Kleine Tricks für mehr Zufriedenheit im Job

Rackern ohne nach rechts und links zu blicken: Wer so durch den Arbeitsalltag powert, kommt vielleicht beruflich voran. Doch dem eigenen Wohlbefinden zuliebe empfehlen Experten einen anderen Weg.



Loben und Delegieren
Auch mal über etwas anderes als den Job reden: Gespräche mit Kolleginnen und Kollegen sind gut für die Arbeitsmotivation.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Im Idealfall geht man nicht nur arbeiten, um Geld zu verdienen. Sondern weil es einem Spaß macht und bestenfalls sogar körperlich gut tut. Belastung und Stress sind aber weder für das Eine noch das Andere förderlich.

Kleine Tricks beugen hier vor und sorgen für mehr Zufriedenheit im Arbeitsalltag.

- Loben: Wer wertgeschätzt wird, fühlt sich wohler. Und das hat auch Einfluss auf die Gesundheit, erläutert die Organisation Meditüv des Tüv Nord, die zum betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz berät. Gut zu wissen: Es lohnt sich immer, die Kolleginnen und Kollegen zu loben, wenn es angebracht ist. Denn wer Lob ausspricht, bekommt häufiger welches zurück.

- Delegieren: Eine Aufgabe nach der anderem zu übernehmen, zeugt vermeintlich von hoher Arbeitsmoral. Und manchmal geht es vielleicht nicht anders. Doch wer sich dauerhaft zu viel zumutet, belastet den Körper. Bevor man die eigenen Grenzen überschreitet, sagt man also «Nein» zu einer neuen Aufgabe oder delegiert sie innerhalb seines Teams. Damit schafft man sich neben Entlastung auch Freiräume.

- Sprechen: Zugehörigkeitsgefühl zu einer Gruppe kann ein Motivationsschub sein. Und das stärkt man, in dem man nicht nur schweigend neben seinen Kollegen arbeitet, sondern immer mal wieder einen Plausch hält. Es sei wichtig, Gelegenheit für Gespräche zu haben, betonen die Experten. Für die Qualität der Arbeit sei das ebenso gut wie für die Gesundheit des Einzelnen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 08. 2019
11:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsalltag Beruf und Karriere Spaß Wohlbefinden Zufriedenheit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Lothar Seiwert

20.05.2019

So geht Auszeit vom Arbeitsalltag

Richtig abzuschalten, ist in längeren Auszeiten genauso wichtig wie nach Feierabend. Doch das ist oft schwerer, als es klingt. Unter anderem, weil wir einsehen müssen, dass wir ersetzbar sind. » mehr

Weiterbildung

10.09.2019

Wann Weiterbildungen wenig bringen

Jedes Jahr sitzen Millionen Arbeitnehmer in Schulungen. Doch nicht immer passt das Angebot zur Aufgabe, kritisiert ein Experte. Eine Umfrage zeigt: Beschäftigte sind häufig auf sich allein gestellt. » mehr

Buch

01.07.2019

So lernen Sie Arbeit richtig zu delegieren

Vor dem Urlaub jeden Abend länger bleiben und sich dann mit vierzehn Seiten Übergabe von den Kollegen verabschieden? Delegieren können viele nicht besonders gut. Es lässt sich aber lernen. » mehr

Am Grill

13.08.2018

Welche Aufgaben hat ein Feelgood-Manager?

Immer mehr Firmen setzen auf Mitarbeiter, die eine Wohlfühlatmosphäre schaffen sollen. Sie heißen Feelgood-Manager, Corporate Culture Coordinator oder Well-Being-Beauftragte. Doch was genau macht ein Feelgood-Manager eig... » mehr

Job im Büro

12.07.2018

Zu hohe Erwartungen an den Job erzeugen Frust

Im Traumberuf arbeiten, diesen Wunsch haben viele. Verständlich, schließlich verbringen wir viel Zeit in der Arbeit. Doch der Arbeitsalltag sieht oft anders aus. Nicht immer aber ist der gewählte Beruf die Ursache für Fr... » mehr

Heinz Ostermann

vor 3 Stunden

So gehen Spezialisten bei der Stellensuche vor

Wer Architektur studiert, wird Architekt. Klar. Immer speziellere Studienfächer machen die Stellensuche aber zunehmend zur Herausforderung. Experten erklären, welche Strategien weiterhelfen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 08. 2019
11:53 Uhr



^