Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Müssen Arbeitnehmer ihre Kündigung begründen?

Keine Lust mehr auf die Arbeit, Ärger mit den Kollegen oder eine schlechte Bezahlung - für eine Kündigung kann es viele Gründe geben. Muss ein Arbeitnehmer darüber Auskunft geben?



Wenn Arbeitnehmer kündigen
Wer sein Arbeitsverhältnis kündigt, muss im Kündigungsschreiben in der Regel keine Begründung angeben.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Gütersloh (dpa/tmn) - Wenn Beschäftigte ihrem Arbeitgeber mitteilen, dass sie nicht länger für ihn arbeiten wollen, müssen sie ihrem Chef ein Kündigungsschreiben überreichen. Muss darin einen Grund für die Kündigung stehen? Wie sind die Regeln?

«Eine normale Kündigung muss der Arbeitnehmer nicht begründen», stellt Johannes Schipp, Fachanwalt für Arbeitsrecht aus Gütersloh klar. Sofern jemand ordentlich und fristgerecht kündigt, reicht ein Kündigungsschreiben ohne weitere Erläuterungen.

Anders sieht es dagegen aus, wenn ein Arbeitnehmer aus einem wichtigen Grund kündigt. «Den Grund müssen Arbeitnehmer zwar nicht zwingend in ihrem Kündigungsschreiben ausführen», erklärt der Fachanwalt. Es könne sich aber lohnen. Ein Arbeitgeber kann nämlich im Zweifelsfall Schadenersatzansprüche erheben, wenn die Kündigung aus dessen Sicht nicht gerechtfertigt ist.

Arbeitnehmer sollten ihre Kündigung für einem solchem Fall mit einer guten Begründung verteidigen können, rät der Fachanwalt, der in der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins tätig ist.

Eine Kündigung aus einem wichtigen Grund kann zum Beispiel gerechtfertigt sein, wenn der Arbeitgeber den Lohn auch nach Abmahnung immer wieder zu spät zahlt. Andere Gründe sind etwa Diskriminierung oder sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 07. 2019
04:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeit und Beruf Arbeitgeber Arbeitnehmer Arbeitsplätze Arbeitsrecht
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Mund-Nasen-Schutz

24.06.2020

Muss der Arbeitgeber die Maske bezahlen?

In der Gastronomie, im Einzelhandel, im Friseursalon: In Zeiten von Corona sind Beschäftigte dazu verpflichtet, bei der Arbeit einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Muss der Arbeitgeber dafür aufkommen? » mehr

Justizia

04.08.2020

Arbeitgeber darf einen Wechsel ins Großraumbüro anordnen

Wo haben Beschäftigte zu arbeiten? Darüber darf in der Regel der Arbeitgeber entscheiden - auch dann, wenn es um den Umzug vom Einzel- in ein Großraumbüro geht. » mehr

Anspruch auf ein Zwischenzeugnis?

07.09.2020

Haben Arbeitnehmer Anspruch auf ein Zwischenzeugnis?

Eine Beurteilung vom Arbeitgeber zeigt Beschäftigten, wo sie stehen. Kann man einfach beim Vorgesetzten anklopfen und um ein Zwischenzeugnis bitten? » mehr

Lieber weiterarbeiten?

10.08.2020

Können sich Arbeitnehmer ihren Urlaub ausbezahlen lassen?

Kohle statt Erholung: Manche Arbeitnehmer würden sich ihren Urlaub gerne ausbezahlen lassen. Aber geht das überhaupt? » mehr

Betriebsbedingte Kündigung in Corona-Krise

20.07.2020

Trotz Corona-Krise: Betriebsbedingte Kündigung hat Hürden

Der Job ist weg, ohne dass man es selbst zu verschulden hat: Eine betriebsbedingte Kündigung ist für viele Arbeitnehmer das Horrorszenario schlechthin. Was Sie wissen sollten und tun können. » mehr

Mitarbeitergespräch

06.07.2020

Habe ich einen Anspruch auf ein Mitarbeiterjahresgespräch?

Sie wollen endlich mal mit Ihrer Führungskraft besprechen, wie sie Ihre Leistungen einschätzt und wo Ihr Weg im Unternehmen hingehen soll. Aber gibt es überhaupt einen Anspruch auf ein Jahresgespräch? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 07. 2019
04:43 Uhr



^