Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Haben Werkstudenten Anspruch auf Urlaub?

Ihre Arbeitszeiten sind oft unregelmäßig. Deswegen fragen sich viele Werkstudenten, ob sie überhaupt Urlaub haben. Wenn ja, wie viele Urlaubstage stehen ihnen zu? Die Antwort gibt ein Fachanwalt für Arbeitsrecht.



Anspruch auf Urlaub?
Werkstudenten haben - genau wie andere Teilzeitarbeitskräfte - Anspruch auf bezahlten Urlaub.   Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn

Mal montags, mal mittwochs, mal halbe Tage, mal ganze - Werkstudenten arbeiten oft unregelmäßig. Wie verhält es sich da mit den Urlaubsansprüchen?

«Für Werkstudenten gelten keine Besonderheiten», erklärt Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin. «Das wird gehandhabt wie auch andere Teilzeitarbeitsverhältnisse». Das heißt: Auch Werkstudenten haben Anspruch auf bezahlten Urlaub. Der erste Blick sollte in den Arbeits- oder Tarifvertrag gehen, rät Bredereck. Da können Werkstudenten prüfen, wie hoch der Urlaubsanspruch für Vollzeitangestellte ist.

Auf Basis dessen lässt sich der anteilige Urlaubsanspruch berechnen. «Dazu teilt man die angegebene Anzahl der Urlaubstage durch den Faktor 5 und multipliziert das Ergebnis mit der Anzahl der Tage, die man pro Woche arbeitet», erklärt der Fachanwalt. Bei einem gesetzlichen Urlaubsanspruch von 20 Tagen ergibt sich etwa für Werkstudenten, die ihre Stunden an drei Tage pro Woche ableisten, ein jährlicher Urlaubsanspruch von insgesamt 12 Tagen.

«Den Urlaub setzen Werkstudenten an den Tagen ein, an denen sie normalerweise arbeiten würden», ergänzt der Fachanwalt. Damit kann ein Werkstudent mit einer 3-Tage-Woche und 12 Tagen Urlaubsanspruch im Jahr, vier Wochen bezahlten Jahresurlaub machen - zum Beispiel in den Semesterferien.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 08. 2019
14:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsrecht Tarifverträge Urlaubsanspruch
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Urlaubsbescheinigung

09.11.2020

Was ist eigentlich eine Urlaubsbescheinigung?

Haben Sie schon mal im Laufe des Jahres den Job gewechselt? Der ehemalige Arbeitgeber muss in einem solchen Fall eine Urlaubsbescheinigung ausstellen. Wofür ist die gut? » mehr

Regeln im Homeoffice

06.11.2020

Welche Regeln gelten im Homeoffice?

Mit dem lahmen Privatlaptop arbeiten, ständig vermelden, wann man Pause macht: Mit dem Teil-Lockdoen arbeiten wieder vermehrt Beschäftigte von zu Hause aus. Welche Regeln Sie kennen sollten. » mehr

Lieber weiterarbeiten?

10.08.2020

Können sich Arbeitnehmer ihren Urlaub ausbezahlen lassen?

Kohle statt Erholung: Manche Arbeitnehmer würden sich ihren Urlaub gerne ausbezahlen lassen. Aber geht das überhaupt? » mehr

Krankes Kind

17.08.2020

Kind über 12 ist krank: Dürfen Arbeitnehmer daheim bleiben?

Ein krankes Kind lassen Eltern ungern unbeaufsichtigt. Auch dann nicht, wenn es älter als 12 Jahre alt ist. Dürfen berufstätige Mütter oder Väter dennoch zu Hause bleiben? » mehr

Gehalt

27.07.2020

Können Arbeitnehmer freiwillig auf ihr Gehalt verzichten?

Arbeitnehmer sind oftmals zu vielem bereit, um einen Jobverlust zu verhindern - gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Ist es möglich, dass sie für eine Weile ohne Gehalt arbeiten? » mehr

Pool oder Schreibtisch?

02.09.2019

Müssen Mitarbeiter einer Firma gleich viel Urlaub haben?

Jeder Arbeitnehmer hat Urlaubsanspruch, der gesetzlich festgelegt ist. Zusätzlicher Urlaub wird auf Verhandlungsbasis im Arbeitsvertrag verankert. Wie verhält es sich mit Tarifverträgen? Ein Fachanwalt klärt auf: » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 08. 2019
14:02 Uhr



^