Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Sombre wird zum neuen Trend beim Haarefärben

Farbsträhnen geben den Haaren mehr Brillanz und Volumen. Doch am Haaransatz verursachen sie oft zu starke Kontraste. Die neue Trendcoloration Sombre umgeht das Problem mit weichen Übergängen.



Haarfärbung
Die Haarfärbetechnik Sombre sorgt für fließende Farbkontraste.   Foto: Gregor Fischer

Ombre heißt eine seit Jahren beliebte Haarfärbetechnik. Friseure verändern sie aktuell aber ein wenig - und auch den Namen. Aus Ombre wird - um das Wort soft ergänzt - Sombre, erläutert die Zeitschrift «Freundin» (online).

Der Farbverlauf der Haarfärbetechnik sei weicher und unauffälliger, der Farbkontrast verteile sich über das ganze Haar. Der Effekt sei daher fließend. Für den Ombre-Look wurden oft nur die Spitzen in Farbe getaucht, was teils harte Farbkanten ergab.

Auch eine andere Haarfärbetechnik wurde zuletzt weiterentwickelt: Aus Balayage wurde Foilaye, erläutert der Friseur Udo Walz aus Berlin. Wie der Name bereits suggeriert, handelt es sich dabei um eine Mischung aus Balayage, bei der Strähnchen nicht gezogen, sondern quasi ins Haar gemalt werden, und den klassischen Foliensträhnchen.

Zunächst trägt der Friseur eine Coloration mit einem Pinsel auf. Dann nimmt er einen trichterförmig gefalteten Streifen Alufolie und klappt diesen über die Strähne, wo diese heller sein soll als der Rest der Partie. Diese Technik ermöglicht den sogenannten Sunkissed-Look - die Haare sehen so aus, als hätte die Sonne ihre natürliche Wirkung darauf genommen. Sie bleicht Haare nicht gleichmäßig, sondern unterschiedlich stark aus.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2018
04:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kontraste Trends Udo Walz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Schönes Haar

28.07.2020

Die richtige Haarpflege im Sommer

Seidig, schimmernd und gesund: So sehen Traumhaare aus. Doch die Realität ist vor allem im Sommer oft eine andere. Denn dann braucht das Haar besondere Pflege. » mehr

Haareschneiden beim Friseur

17.04.2020

Das Ende der Corona-Frisur naht

Kein Lockdown bei Locken. Haare wachsen weiter. Für viele Deutsche wird in der Corona-Krise der Alptraum auf dem Kopf wahr. Das führt bei manchen zu radikalen Entscheidungen. » mehr

Frau trägt Grau

18.11.2019

Wenn Frauen zu grauen Haaren stehen

Graue Haare bei Frauen galten lange als Makel. Inzwischen stehen mehr Frauen öffentlich zu ihrer natürlichen Farbe, auch die neue Begleitung von Keanu Reeves trägt Grau. Bröckelt ein altes Ideal? » mehr

Sammelkartenspiel «Magic»

24.01.2020

Gesellschaftsspiele sind im Trend

Auf sozialen Plattformen stark vernetzt und im realem Leben einsam. So geht es vor allem jungen Menschen. Brett- und Kartenspiele sollen da Abhilfe schaffen. Aber was hat ein Krieg zwischen Zauberern damit zu tun? » mehr

Unter einem Baum

30.12.2019

Hochzeitspaare wollen lockeres Ambiente

Wo feiern, welches Motto gibt man sich und wie soll die Deko aussehen? Eine Hochzeit ist etwas ganz Besonderes im Leben - da will man auch ein besonderes Fest organisieren. Das sind die Trends 2020. » mehr

Eine Frau mit weichem Stufen-Cut

05.12.2019

Wandelbare Frisuren im Wintertrend

Mode, Technik und Science-Fiction: Diese Mischung kennzeichnet die neuen Trendfrisuren. Es gibt aber auch einen Evergreen, den Bob. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2018
04:42 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.