Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

 

So verschwindet Blütenstaub vom weißen Hemd

Einmal zu intensiv am Blumenstrauß geschnuppert, und schon kleben Flecken aus Blütenstaub auf dem weißen Hemd. Beim Entfernen helfen ungewöhnliche Methoden.



Blütenstaub vom Hemd entfernen
Blüten duften gut und erfreuen das Auge - es sei denn, der Blütenstaub macht Flecken auf der Kleidung.   Foto: Jens Schierenbeck

Sie duften gut und sehen schön aus: Blüten. Doch wenn ihr Blütenstaub auf dem weißen Hemd landet, kann er für hartnäckige Flecken sorgen. Was tun?

Wie bei allen Flecken gilt auch hier: «Je frischer der Fleck ist, umso leichter lässt er sich entfernen», sagt Bernd Glassl vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel.

Wenn der Blütenstaub noch ganz trocken ist, hilft es, ihn abzusaugen oder das Kleidungsstück kräftig auszuschütteln. «Auch ein durchsichtiger Klebestreifen kann den Blütenstaub entfernen», sagt der Experte.

Dabei aber vorsichtig vorgehen - also nicht zu fest drücken, damit die Pollen nicht in die Fasern eindringen. Glassl rät: «Im Anschluss die Kleidung so warm waschen, wie es laut Textilpflegeetikett zulässig ist, und wenn möglich dabei ein Vollwaschmittel mit Bleiche verwenden.»

Sollte der Fleck auch nach einem 60-Grad-Waschgang nicht herausgehen, den Vorgang mehrfach wiederholen. Handelt es sich um einen Pigment-Fleck, also eingezogenen Blütenstaub, wird er mit Spezial-Fleckenentferner vorbehandelt.

Befindet sich der Blütenstaub auf glatten Oberflächen wie Glas, hilft es, ihn abzuwaschen. «Handelt es sich um Fettschmutz gemischt mit Blütenstaub, ist warmes Wasser noch besser geeignet», erklärt Glassl.

Um einen Schmierfilm zu vermeiden, am besten zusätzlich je nach Oberfläche etwas Fensterreiniger, Geschirrspülmittel oder Allzweckreiniger ins Wasser beimischen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 07. 2019
10:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Geschirrspülmittel Hemden Kleidung Kleidungsstücke Körperpflege Waschmittel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Wäsche in der Maschine

21.01.2020

Tipps zum umwelt- und farbschonenden Waschen

Drei Mal gewaschen, schon ein Fall für den Müll: Klamotten, die rasch an Farbe und Form verlieren, gibt es zuhauf. Ein bisschen lässt sich mit der Wahl des richtigen Waschprogramms gegensteuern. » mehr

Hartnäckige Flecken

19.06.2019

Kleidung mit hartnäckigen Flecken unter dem Arm vorbehandeln

Die hohen Temperaturen im Sommer können ganz schön schweißtreibend sein. Da kommt natürlich auch das Deo öfter zum Einsatz. Doch sowohl Schweiß als auch Duftsprays können Flecken verursachen. Wie wird man sie wieder los? » mehr

Frau stylt sich

03.01.2020

Trockenes Haar lädt sich eher statisch auf

Zieht man im Winter Mützen ab, fliegen sie los: Haare laden sich nun leichter elektrostatisch auf und stehen in alle Richtungen ab. Da hilft nur Feuchtigkeit. » mehr

Hautpflege im Sommer

08.07.2019

Im Sommer auf andere Hautcreme umsteigen

Im Sommer wird nicht nur die Kleidung freizügiger und luftig, sondern auch in puncto Hautpflege wird auf Hitze und Sonne reagiert. Im Winter noch Cremes mit hohem Fettanteil, benötigt man im Sommer eher Feuchtigkeit und ... » mehr

Kleider machen Leute

23.12.2019

Kleider machen Leute - und zwar in einem Sekundenbruchteil

Wie siehst Du denn aus? Wie wir uns anziehen, hat einen großen Anteil daran, wie wir von Mitbürgern wahrgenommen werden. Das Gehirn macht sich innerhalb von Zehntelsekunden ein Bild. » mehr

Haarwäsche

27.08.2019

Haare bei der Wäsche fünfmal länger spülen als einschäumen

Nach der Wäsche werden die Haare manchmal schnell wieder strähnig oder die Kopfhaut reagiert gereizt. Das kann passieren, wenn das Verhältnis von Einschäumen und Ausspülen nicht stimmt. Experten raten daher zu dieser Fau... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 07. 2019
10:19 Uhr



^