Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Haare bei der Wäsche fünfmal länger spülen als einschäumen

Nach der Wäsche werden die Haare manchmal schnell wieder strähnig oder die Kopfhaut reagiert gereizt. Das kann passieren, wenn das Verhältnis von Einschäumen und Ausspülen nicht stimmt. Experten raten daher zu dieser Faustregel.



Haarwäsche
Shampoo muss gründlich wieder ausgewaschen werden.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Es reicht bei der Haarwäsche in der Regel aus, einmal Shampoo aufzutragen. Danach muss das Reinigungsmittel aber auch wieder gut ausgewaschen werden. Der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) gibt als Faustregel aus: Das Ausspülen sollte fünfmal länger dauern als das Einschäumen.

Die Wirkung des Shampoos lässt sich unterstützen: Der IKW rät zum Beispiel, vorher benutzte Stylingprodukte wie Haarspray oder Gel auszubürsten. Das Shampoo wird dann am besten auch auf der Kopfhaut einmassiert - wie man das vom Friseur kennt. Nacken- und Schläfenbereich sollten besonders aufmerksam behandelt werden. Hier ist die Haut sehr zart und empfindlich.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 08. 2019
14:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Friseure Körperpflege Reinigungsartikel Shampoos Waschmittel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Frau stylt sich

03.01.2020

Trockenes Haar lädt sich eher statisch auf

Zieht man im Winter Mützen ab, fliegen sie los: Haare laden sich nun leichter elektrostatisch auf und stehen in alle Richtungen ab. Da hilft nur Feuchtigkeit. » mehr

Zu Hause tönen

06.04.2020

Kein Friseurtermin in Sicht: Finger weg von der Bastelschere

In der Corona-Krise verzögert sich der nächste Friseurbesuch für viele. Wer nun zu irgendeiner Drogeriefarbe oder zur Bastelschere greift, wird das bereuen. Profis geben Tipps fürs Styling daheim. » mehr

Augenbrauen in Form bringen

20.11.2020

Augenbrauen richtig in Form bringen

Die Maske bedeckt den Großteil des Gesichts. Aufwendiges Make-up braucht es da nicht mehr. Dafür kann man mit der richtigen Form der Augenbrauen Eindruck machen. Zu buschig dürfen sie aber nicht sein. » mehr

Bürste

26.11.2018

Keratine machen das Haar leicht kämmbar

Auf Shampoopackungen wird oft darauf hingewiesen, dass Keratine enthalten sind. Wie wirkt dieser Inhaltsstoff im menschlichen Körper? Und welche Vorteile bringt er? » mehr

Mehr Volumen statt fettiger Strähnen

01.10.2019

Männer-Haar richtig pflegen

Männer brauchen häufig eine andere Haarpflege als Frauen. Ihr Haar ist meist kürzer, so entsteht seltener Spliss. Doch ganz so einfach ist es nicht: Tipps, wie die Frisur sitzt und gepflegt aussieht. » mehr

Gesichtshautpflege in Corona-Zeiten

27.10.2020

So geht Gesichtshautpflege in Corona-Zeiten

Die Haut im Gesicht wird in Corona-Zeiten durch das häufige Tragen einer Mund-Nasen-Maske besonders beansprucht. Umso wichtiger ist die richtige Pflege. Worauf ist vor allem zu achten? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 08. 2019
14:29 Uhr



^