Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Warum sind Autoreifen schwarz?

Bei allem technischen Fortschritt und Veränderungen seit der Erfindung des Automobils - eine Sache scheint bis heute unverändert: Autoreifen sind schwarz. Warum eigentlich?



Autoreifen sind schwarz
Autoreifen sind fast immer schwarz. Ausnahmen gibt es nur in der Tuning-Szene.   Foto: Arno Burgi/dpa

Manch eine Frage stellt sich erst auf den zweiten Blick. Wie die nach der Farbe der Autoreifen: Sind die eigentlich immer schwarz?

Autoreifen sind in der Regel schwarz, weil ihnen bei der Herstellung Ruß beigemischt wird, erklärt der Tüv Nord. Hauptbestandteil von Reifen ist demnach Kautschuk, doch der ist weich und klebrig. Die Zugabe von Ruß beim Vulkanisieren, dem «Verbacken», sorgt für die richtige Härte des Gummireifens - und damit auch für dessen Abriebfestigkeit.

Das Verfahren entwickelte Charles Goodyear 1839, und es hat sich bis heute bewährt. Zwar gab es zwischenzeitlich auch Weißwandreifen, die heute noch bei Liebhabern von Oldtimern beliebt sind, doch auch sie haben eine schwarze Lauffläche.

Ohnehin würden sich helle Reifen kaum am Markt durchsetzen, denn der Schmutz der Straßen und Wege ließe die Reifen schnell unansehnlich wirken. Die Produktion von farbigen oder zumindest farbig bedruckten Autoreifen ist heute allerdings technisch möglich, sie sind zuweilen in der Tuning-Szene zu sehen. Doch an breiter Akzeptanz mangelt es.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 08. 2017
04:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autoreifen Charles Goodyear Technischer Fortschritt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Autoreifen

29.09.2020

Was ist eigentlich ein Radialreifen?

Sie kennen sich bei Autoreifen aus? Winterreifen, Sommerreifen, grobstollige Pneus für richtige Geländewagen und Slicks ohne Profil nur für Rennwagen - Alles klar. Aber was sind Radialreifen? » mehr

Reifendruck

14.07.2020

Wie kann ich mich vor Reifenschäden schützen?

Ein Reifenplatzer auf der Autobahn ist für jeden Autofahrer ein Horrorszenario. Doch welche Warnzeichen gibt es vor einem Schaden, und wie verhält man sich richtig, wenn es zu einer Reifenpanne kommt? » mehr

Winterreifen

17.12.2019

Welche Ausrüstung muss ich im Winter am Auto haben?

Im Winterurlaub reisen viele mit dem Auto zum Skifahren und Rodeln in die Alpen oder Mittelgebirge. Welche Reifen gehören da ans Auto - und was gilt eigentlich in den Nachbarländern? » mehr

Ein Mann mit einem Autoreifen

27.11.2019

Fast ein Viertel montiert keine Winterreifen

Frostschutz fürs Scheibenwasser einfüllen, Beleuchtung checken oder Winterreifen aufziehen. So machen viele ihr Auto winterfest. Nicht wenige aber fahren ohne wintertaugliche Pneus. » mehr

Reifenwechsel

10.09.2019

Wann spricht man von einer Mischbereifung?

Verschiedene Gummis oder breitere Reifen auf einer Achse: Bei den Auto-Rädern zu mischen, ist nicht immer eine gute Idee. Ein Experte erklärt, wann es gefährlich wird. » mehr

Reifenflanke

23.04.2019

Das bedeuten die Zahlen und Kürzel auf der Reifenflanke

Autoreifen gibt es in vielen Ausführungen - beim Kauf sollte man darauf achten, dass das Modell zum Fahrzeug passt. Hierbei helfen die Kennzeichnungen an der Reifenflanke. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 08. 2017
04:10 Uhr



^