Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Alte Kfz-Police erst nach Zusage von neuem Anbieter kündigen

Ende November läuft die Kündigungsfrist für Autoversicherungen ab. Bis dahin können Verbraucher den Anbieter wechseln. Doch Vorsicht: Ein voreiliges Auflösen des bestehenden Vertrages kann zu bösen Überraschungen führen.



Wechsel der KfZ-Versicherung
Der 30. November ist der Stichtag zum Wechsel von KfZ-Versicherungen.   Foto: Martin Gerten/dpa

Mit dem Wechsel der Kfz-Versicherung können Autofahrer oft viel Geld sparen. Kündigen sollten Autofahrer ihre alte Police aber erst, wenn sie die Zusage für eine neue Police haben. Das erklärt der Bund der Versicherten (BdV).

Sonst stehe man im schlimmsten Fall ohne den benötigten Versicherungsschutz da. Hintergrund: Versicherer sind nur dazu verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung mit gesetzlichen Mindestversicherungssummen anzubieten. Bei Sachschäden sei dieser Betrag mit 1,12 Millionen Euro aber viel zu niedrig, erklärt der BdV. Er rät bei der Kfz-Haftpflicht zu einer Deckungssumme von mindestens 100 Millionen Euro für Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

Bei der Suche nach einer Kaskoversicherung können Autofahrer beim Versicherer gänzlich abblitzen oder bekommen sie nur mit sehr hohen Selbstbeteiligungen. Die Annahmepolitik kann sich aber von Anbieter zu Anbieter unterscheiden. Manche lehnen Anträge bereits bei ein oder zwei Vorschäden in den vergangenen fünf Jahren ab, andere nehmen diese an, wie der BdV erklärt. Es lohnt sich, bei mehreren Versicherern gleichzeitig anzufragen, ob man einen Versicherungsvertrag abschließen kann.

Bei vielen Kfz-Policen ist das Versicherungsjahr mit dem Kalenderjahr identisch. Stichtag für die Kündigung ist in diesen Fällen der 30. November.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 10. 2017
12:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofahrer Haftpflichtversicherungen Kaskoversicherungen Kundenkreis privater Konsument Kündigungsfristen Vermögensschäden Versicherungsunternehmen Versicherungsverträge
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kratzer am Auto

03.04.2020

Welche Versicherung zahlt Vandalismus-Schäden am Auto?

Wer einen Schaden verursacht, muss dafür geradestehen. Doch bei Vandalismus lassen sich die Täter nicht immer ermitteln - welche Versicherung kommt für solche Schäden am Auto auf? » mehr

Unfall ohne Winterreifen: Gekürzte Kasko-Leistung möglich

08.11.2019

Kasko-Versicherung kann Leistungen kürzen

Wer bei Eis und Schnee ohne Winterreifen unterwegs ist, riskiert nicht nur eine gefährliche Rutschpartie. Auch Kürzungen bei Versicherungsleistungen drohen. Was Autofahrer dazu wissen müssen. » mehr

Kfz-Versicherung

15.10.2019

Was muss die Kfz-Versicherung mindestens bieten

Wer eine neue Autoversicherung abschließen möchte, kommt um einen persönlichen Preis-Leistungsvergleich nicht herum. Es gibt aber allgemeine Rahmenbedingungen, die gegeben sein sollten. » mehr

Sören Heinze

27.07.2020

Für wen lohnen sich Telematiktarife?

Einige Kfz-Versicherungen bieten Autofahrern mittlerweile sogenannte Telematiktarife an. Im Austausch für Daten zum Fahrstil locken dabei günstigere Tarife. Für wen lohnt sich das? » mehr

Crashtest mit Radfahrer-Dummy

14.07.2020

Parkende Autos sind große Gefahr für Radfahrer und Fußgänger

Hunderte Fußgänger und Radfahrer verunglücken jeden Tag in Deutschland. Oft tragen geparkte Autos und plötzlich aufgerissene Wagentüren zu Unfällen bei. Ein Crashtest zeigt, welche drastischen Folgen «Dooring» haben kann... » mehr

Untersuchung am Auto

31.03.2020

Was man zur neuen HU-Frist wissen muss

Wer denkt angesichts der Corona-Krise noch an den Tüv? Vielleicht hat die Stammwerkstatt ohnehin geschlossen. Eine neue Empfehlung gibt Autofahrern bei der HU etwas mehr Spielraum. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 10. 2017
12:00 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.