Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufVideo: Slow Food OberfrankenHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

 

Mit dem Roller besser in der Fahrbahnmitte bleiben

Durch die vielfältigen Sharing-Angebote sind in den Städten immer mehr Roller unterwegs. Anfänger halten sich auf der Fahrbahn oft rechts. Aus Sicherheitsgründen wäre eine andere Position besser.



Roller
Roller sollten auf der Straße immer mittig fahren.   Foto: Jens Kalaene

Gerade Gelegenheits-Rollerfahrer tendieren dazu, ganz rechts am Fahrbahnrand entlangzufahren, weil sie sich dabei sicherer fühlen. Tatsächlich sei aber das Gegenteil der Fall, warnt der ADAC.

So verleite man ungeduldige Autofahrer eher zu gefährlichen Überholmanövern. Wer sich also daheim oder im Urlaub auf einen Leihroller setzt, sollte besser gleich selbstbewusst mittig oder sogar eher links fahren. Unterwegs gilt es den Experten zufolge außerdem, immer den Rückspiegel im Auge zu behalten und beim Fahren immer in die Richtung zu blicken, in die man fährt.

Das «Durchschlängeln» an Ampeln ist Roller-, Mofa- oder Motorradfahrern übrigens verboten. Wer ganz nach vorne will, muss die wartenden Fahrzeuge links überholen - natürlich nur, wenn ausreichend Seitenabstand vorhanden ist, erklärt der ADAC.

Wer lange nicht mehr auf einem Roller unterwegs gewesen ist, tut sich einen Gefallen damit, vor der Fahrt erst einmal in einem ruhigen Verkehrsraum zu üben und sich mit der Maschine und ihrem Brems- und Kurvenverhalten vertraut zu machen. Und wer sich sehr unsicher ist, sollte sich nicht scheuen, eine Fahrlehrerstunde zu buchen, rät der Club.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
14:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Ungeduld
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Lastwagen

12.04.2019

Lange Fahrzeuge müssen beim Abbiegen besonders achtsam sein

Fahrzeuge mit Anhänger scheren beim Abbiegen oft aus. Wer also einen Lkw oder Omnibus fährt, muss besonders auf die Fahrbahn nebenan achten - und im Schadensfall haften. » mehr

Stau zu Ostern

11.04.2019

Stau-Tipps zum Start der Osterreisezeit

Am Wochenende starten vielerorts die Osterferien. In Teilen des Landes drohen dichter Reiseverkehr und Staus. Wie gehen Autofahrer damit um? Und wann macht es Sinn, den Blechlawinen auszuweichen? » mehr

Fußgänger im Stadtverkehr

11.04.2019

Wo Fußgänger laufen dürfen, wenn der Gehweg fehlt

Fußgänger sind laut einer Studie im Straßenverkehr besonders gefährdet. Um sich nicht einem zusätzlichen Risiko auszusetzen, sollten sie sich an die Verkehrsordnung halten - vor allem wenn der Gehweg fehlt. Welche Regel ... » mehr

Kampf um den Gehweg

10.04.2019

Wie Fußgänger um den Gehweg kämpfen

Falschparker, Hundehaufen, Werbetafeln, Imbiss-Tische - und bald auch noch E-Roller? Es wird eng auf Deutschlands Gehwegen. Jetzt wehren sich die, die dort hingehören - notfalls auch mit Petzer-App. » mehr

Saisonkennzeichen

09.04.2019

Was ist eigentlich ein Saisonkennzeichen?

Vor allem an Wohnmobilen, Motorrädern und Cabrios ist es häufig angebracht: das Saisonkennzeichen. Welche Regeln gelten für das Kennzeichen? Und welche Vorteile bringt es? » mehr

Mobiler Blitzer

03.04.2019

Heute große Blitzer-Aktion in mehreren Bundesländern

Autofahrer sollten heute ganz besonders darauf achten, nicht schneller als erlaubt unterwegs zu sein: Mehrere Bundesländer beteiligen sich am sogenannten Speed-Marathon, einer Offensive der Polizei zur Geschwindigkeitsko... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
14:27 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".