Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

 

Mit dem Roller besser in der Fahrbahnmitte bleiben

Durch die vielfältigen Sharing-Angebote sind in den Städten immer mehr Roller unterwegs. Anfänger halten sich auf der Fahrbahn oft rechts. Aus Sicherheitsgründen wäre eine andere Position besser.



Roller
Roller sollten auf der Straße immer mittig fahren.   Foto: Jens Kalaene

Gerade Gelegenheits-Rollerfahrer tendieren dazu, ganz rechts am Fahrbahnrand entlangzufahren, weil sie sich dabei sicherer fühlen. Tatsächlich sei aber das Gegenteil der Fall, warnt der ADAC.

So verleite man ungeduldige Autofahrer eher zu gefährlichen Überholmanövern. Wer sich also daheim oder im Urlaub auf einen Leihroller setzt, sollte besser gleich selbstbewusst mittig oder sogar eher links fahren. Unterwegs gilt es den Experten zufolge außerdem, immer den Rückspiegel im Auge zu behalten und beim Fahren immer in die Richtung zu blicken, in die man fährt.

Das «Durchschlängeln» an Ampeln ist Roller-, Mofa- oder Motorradfahrern übrigens verboten. Wer ganz nach vorne will, muss die wartenden Fahrzeuge links überholen - natürlich nur, wenn ausreichend Seitenabstand vorhanden ist, erklärt der ADAC.

Wer lange nicht mehr auf einem Roller unterwegs gewesen ist, tut sich einen Gefallen damit, vor der Fahrt erst einmal in einem ruhigen Verkehrsraum zu üben und sich mit der Maschine und ihrem Brems- und Kurvenverhalten vertraut zu machen. Und wer sich sehr unsicher ist, sollte sich nicht scheuen, eine Fahrlehrerstunde zu buchen, rät der Club.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
14:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Ungeduld
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Bremsspuren im Winter

15.01.2019

Mit ABS voll auf die Bremse treten

Auf glatter Straße kann eine Vollbremsung schnell zur Rutschpartie werden. In bestimmten Verkehrssituationen muss das Auto dennoch so schnell wie möglich zum Stehen gebracht werden. Was ABS-Fahrer dabei beachten sollten: » mehr

Winter in Sachsen

11.01.2019

So rüsten sich Autofahrer für Winterstaus

Schnee, Schnee und noch mehr Schnee - in einigen Teilen Deutschlands sorgt das Winterwetter derzeit für Verkehrschaos. Doch in der kalten Jahreszeit sollten Autofahrer immer auf einen Stau vorbereitet sein. Dazu gehört e... » mehr

Ein Auto fährt bei Schnee

10.01.2019

Leicht erkennbare Verkehrsschilder auch bei Schnee gültig

Im Winter ist die Sicht für Autofahrer oft eingeschränkt. Das Wetter kann dazu führen, dass Verkehrsschilder im zugeschneiten Zustand schwer zu erkennen sind. Muss man sich dann trotzdem nach ihnen richten? » mehr

Abbiegeunfall

04.01.2019

Kein Schadenersatz bei Abbiegeunfall

Autofahrer, die durch grob fahrlässiges Verhalten einen Unfall hervorrufen, müssen allein haften und haben keinen Anspruch auf Schadenersatz. Das hat das Landgericht Essen entschieden. » mehr

Auto in der Silvesternacht

26.12.2018

Was Autofahrer zu Silvester wissen müssen

Die Silvesternacht wird vielerorts ausgiebig zelebriert. Dazu gehört traditionell auch das Abbrennen von Feuerwerkskörpern. Der ADAC gibt Tipps, wie Autofahrer die Feierlichkeiten ohne Sorge um ihr Fahrzeug genießen könn... » mehr

Nässe im Auto

24.12.2018

Mit Gummimatten und Klimaanlage gegen Feuchtigkeit im Auto

Gefahr für die Verkehrsicherheit und die Nase - Nässe lässt gerade in der kalten Jahreszeit Autoscheiben beschlagen und verursacht einen unangenehmen Geruch. Wie Autofahrer am besten vorbeugen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
14:27 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".