Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

 

Auch auf kurzen und langsamen Fahrten immer anschnallen

Der Gurt im Auto stört manche Fahrer. Doch selbst wer langsam fährt, sollte nicht auf ihn verzichten: Schon bei einer Kollision mit nur wenigen Stundenkilometer besteht Lebensgefahr.



Angelegter Gurt
Klick für mehr Sicherheit: Der angelegte Gurt im Auto ist laut Dekra nach wie vor Lebensretter Nummer eins.   Foto: Christin Klose

Fahr mal los, bis zur nächsten Ecke brauche ich keinen Gurt» - solche Fehleinschätzungen im Auto sind höchst gefährlich. Denn schon bei sehr geringen Geschwindigkeiten ist es nicht mehr möglich, sich im Notfall mit den Händen abzustützen, warnt Dekra-Unfallforscherin Stefanie Ritter.

«Bei einer Kollision mit 14 km/h gegen eine Mauer zum Beispiel entsprechen die Aufprallkräfte bereits dem Achtfachen des Körpergewichts.» Der Gurt sei immer noch die wichtigste Maßnahme, um das Risiko einer Verletzung möglichst gering zu halten.

Airbags und Gurtstraffer können ihre optimale Schutzfunktion nur bei angelegten Gurten optimal erfüllen. Für Gurtmuffel ist ein Airbag nicht nur nahezu nutzlos, sondern kann die Gefahr unter Umständen steigern. «Immerhin entfaltet sich der Airbag mit rund 200 km/h», so Ritter.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
14:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Airbags
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Toyota

01.11.2018

Toyota ruft über eine Million Fahrzeuge zurück

Wieder gibt es Probleme mit den Airbags. Daher muss Toyota ein weiteres Mal in diesem Jahr zahlreiche Autos zurück in die Werkstätten holen. » mehr

«Supplemental Restraint System»

07.08.2018

Der unsichtbare Lebensretter Airbag

Pflicht sind sie nicht, dennoch rollt heute kein Auto mehr ohne Airbag vom Band. Die Luftsäcke sind ein wichtiger Teil der Sicherheit und werden an immer mehr Stellen im Auto verbaut. Wie funktionieren Airbags eigentlich... » mehr

Kühltmittel-Anzeige

27.07.2018

Wenn eine rote Kontrollleuchte im Auto brennt

Wenn neben dem Tacho plötzlich eine rote Lampe leuchtet, ist schnelles Handeln gefragt. Autofahrer sollten das Warnsignal daher nicht einfach ignorieren. Doch was ist in einer solchen Situation ratsam? » mehr

Assistenzsysteme als Retter

17.04.2018

Knall auf Fall: Neue Airbags für noch mehr Sicherheit

Obwohl der Verkehr immer dichter wird, sinkt die Zahl der Unfallopfer kontinuierlich. Das liegt nicht zuletzt an der Sicherheitsausstattung und vor allem am Airbag. Kein Wunder also, dass die Industrie ständig neue Luftk... » mehr

Keine Ausnahmen während der Narrenzeit

06.02.2018

Helau, Alaaf und Ahoi: Was Autofahrer zu Karneval dürfen

In der fünften Jahreszeit siegt bei einigen Narren gerne mal der Übermut. Doch gerade wenn man mit dem Auto unterwegs ist, darf man es nicht zu bunt treiben, sonst gefährdet man sich und andere. Aber was ist eigentlich e... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
14:54 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".