Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

 

Beim Abschleppen eines Autos das Seil immer straff halten

Wie kommt das liegengebliebene Auto zur nächsten Werkstatt? Eine Möglichkeit: Man lässt es von einem anderen Auto abschleppen. Dabei gilt eine wichtige Grundregel.



Seil immer schön straff halten
Beim Abschleppen sollte das Seil zwischen den beiden Autos stets straff bleiben.   Foto: Sebastian Willnow

Das Seil zwischen den Autos sollte beim Abschleppen nach Möglichkeit stets straff gespannt sein. Hängt es durch, sollte der Fahrer oder die Fahrerin im Pannenfahrzeug sanft bremsen, damit es sich wieder strafft. Dazu rät die Prüforganisation Dekra.

Am Steuer des abschleppenden Autos ist beim Einsatz eines Seils hingegen besonders viel Gefühl beim Anfahren und Schalten gefragt.

Besonders vorsichtig sollte man fahren, wenn im Pannenfahrzeug die Servolenkung ausgefallen ist und es dadurch schwerer zu steuern ist.

Generell gilt: An beiden Autos muss die Warnblinkanlage angeschaltet sein. Beim Abbiegen nutzt man Handzeichen statt der Blinker, weil das Warnlicht stets leuchten muss. So beschreibt es der ADAC in einem Ratgeber rund ums Abschleppen online .

Beim Rechtsabbiegen kann das beschwerlich sein. Die Experten raten, einfach den linken Arm aus dem linken Seitenfenster zu strecken und dann über das Autodach nach rechts zu zeigen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 05. 2019
12:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Auto Dekra AG
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Unterwegs im Wohnmobil

10.05.2019

Chancen und Risiken eines Wohnmobil-Urlaubs

Reisen mit dem Wohnmobil versprechen unvergessliche Momente, während Wohnwagen den Campingplatz-Aufenthalt komfortabler machen. Ein Gespräch mit Buchautor Torsten Berning über Besonderheiten beider Reiseformen sowie Tipp... » mehr

Grüne Karte

13.08.2019

Grüne Karte sinnvoll bei Auslandsreisen mit dem Auto

Bei Auslandsreisen erleichtert eine Grüne Karte die Abwicklung von Autohaftpflichtfällen. In einigen Ländern ist das Mitführen der Karte sogar noch Pflicht. ADAC und Dekra klären auf. » mehr

Ulrich Kelber

08.08.2019

Datenschützer sieht klare Grenzen für Nutzung von Autodaten

Autonome Autos sammeln viele Daten, die Rückschlüsse auf den Fahrzeugnutzer zulassen. Wer darf auf sie zugreifen? Prüfgesellschaften und Autobranche sind darüber noch uneins. » mehr

Im Gebirge

01.08.2019

Im Gebirge im gleichen Gang hoch- und runterfahren

Bei Abfahrten im Gebirge ist Vorsicht angesagt. Um einen Unfall zu vermeiden, sollte man einen niedrigen Gang einlegen. Besitzer eines Wagens mit Automatikgetriebe müssen hingegen auf den richtigen Modus achten. » mehr

Vor dem Pedelec-Transport

31.07.2019

Was muss man beim Pedelec-Transport per Auto beachten?

Zur Vermeidung von Brand und Kurzschlüssen! Wer sein Pedelec auf dem Fahrradträger mit dem Auto transportieren will, muss einiges beachten. » mehr

Kind im Kindersitz

26.07.2019

Kinder im Auto immer sichern

Ein Dekra-Crashtest zeigt: Ohne Sicherheitsgurt haben Kinder schon bei Tempo 50 kaum eine Chance, einen Unfall zu erleben. Daher sollten sie im Auto immer angeschnallt sein - und zwar richtig. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 05. 2019
12:58 Uhr



^