Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

So sparen Sie auf der Autoreise Sprit

Zu Ferienbeginn steigen an vielen Tankstellen wieder die Preise für Benzin und Diesel. Mit diesen Tricks können Autofahrer auf dem Weg in den Urlaub jedoch Sprit sparen.



Spritverbrauch
Bei niedriger Drehzahl zu schalten und vorausschauend zu fahren, senkt den Spritverbrauch.   Foto: Jan Woitas

Autofahrer können mit ihrer Fahrweise dafür sorgen, dass die Urlaubsreise nicht unnötig viel Spritgeld verschlingt. So senken sie den Verbrauch, wenn sie mit Diesel und Benziner geschickt schalten und zügig beschleunigen, sofern die Verkehrssituation es erlaubt.

Dazu das Gaspedal etwa beim Anfahren zu circa zwei Dritteln durchtreten und dabei immer so schalten, dass eine möglichst niedrige Drehzahl erreicht wird, rät der Auto Club Europa (ACE). Und dann die Fahrgeschwindigkeit so konstant wie möglich halten.

Die Energie der Bewegung nutzt man so lange wie möglich, bremst etwa nur moderat. Vor roten Ampeln nehmen Spritsparer rechtzeitig den Fuß vom Gas und lassen den Wagen lieber ausrollen.

Auf Autobahnen und ebenen Strecken hilft der Tempomat, die Geschwindigkeit konstant zu halten und Sprit zu sparen. Allerdings nicht auf Berg- und Talstrecken. Unabhängig vom Spritverbrauch wird auch dann die eingestellte Geschwindigkeit gehalten.

Zusätzliches Gewicht frisst ebenfalls Sprit. Das macht sich auf dem Weg in den Urlaub besonders bemerkbar. Schon 50 Kilogramm mehr führen zu einem höheren Verbrauch - bis zu 0,3 Liter je 100 Kilometer. Daher gilt: Ungenutzte Dachbox und Fahrradträger abmontieren und auf unnötigen Ballast verzichten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 06. 2019
10:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Club Europa Autofahrer Autoreisen Benzin Diesel Kraftstoffe Kraftstoffverbrauch Tankstellen Urlaubsreisen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Autobatterie

05.11.2019

Die Autobatterie richtig pflegen

Auch moderne Starterbatterien brauchen Pflege, vor allem im Winter. Doch vor allem der kluge Umgang hilft, die Batterie zu schonen und Sprit zu sparen. » mehr

Gut gelagert

22.10.2019

Tipps für den Sparfuchs im Autofahrer

In Zeiten steigender Spritpreise freut sich jeder Autofahrer, wenn es an anderer Stelle auch etwas günstiger geht. Möglichkeiten dazu gibt es einige - von Smart-Repair bis zur Fahrgemeinschaft. » mehr

Kilometerstand

15.11.2019

Für wen sich die Anschaffung eines Diesels noch lohnt

Spätestens seit dem Dieselskandal steht der Selbstzünder unter Druck. Wer sollte überhaupt noch ein Diesel-Auto kaufen? » mehr

Teurer Sprit

27.08.2019

Warum Tanken an kleinen Straßen günstiger ist

Mehr als 10 Euro pro Tankfüllung kann ein Autofahrer sparen, wenn er nicht an der Autobahnraststätte tankt, sondern an einer normalen Straßentankstelle. Ein möglicher Grund liegt mehr als 20 Jahre zurück. » mehr

Sprit sparen

10.10.2019

Zügig anfahren und ausrollen lassen

Sprit sparen schont den Geldbeutel und reduziert auch klimaschädliche Abgase. Doch was können Autofahrer tun, um den Verbrauch zu senken? » mehr

Geht schnell auf den Geldbeutel

07.08.2019

Wenig Ballast und früh hochschalten

Der Preis für Benzin und Diesel orientiert sich am Weltmarkt. Gerade zur Hauptreisezeit, wenn die Spritpreise hoch sind, lässt sich durch schlaues Schalten und der richtigen Gangwahl Benzin oder Diesel sparen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 06. 2019
10:19 Uhr



^