Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Hausmittel zur Autopflege im Herbst

Das Auto lässt sich auf den Winter vorbereiten. Günstige Hausmittel helfen, dem Beschlagen von Scheiben vorzubeugen und vermindern eher das Blenden anderer Autoscheinwerfer.



Mann putzt Autoscheibe
Hausmittel als Alternative: Mit Wasser verdünnter Brennspiritus reinigt die Innenscheiben eines Wagens ebenfalls gut.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Hausmittel wie Babypuder, Brennspiritus, Speisesalz oder sogar Walnüsse können teure Spezialmittel ersetzen, die das Auto winterfest machen. Darauf weist der Automobilclub von Deutschland (AvD) hin.

So eignet sich mit Wasser verdünnter Brennspiritus genauso gut wie Glasreiniger aus dem Supermarkt zum Reinigen der Innenseite der Autoscheiben. Oft hat sich durch die Klimaanlage und Lüftung hier über den Sommer ein feiner Belag angesiedelt. Der AvD-Rat: Beide Mittel nicht antrocknen lassen, sondern sofort nach dem Aufbringen verreiben und mit einem sauberen und saugfähigen Tuch trockenwischen.

Walnüsse beugen beschlagenen Scheiben vor

Der klare Blick durch die Scheiben ist insbesondere in der dunklen Zeit des Jahres wichtig: Damit wird die Blendwirkung von Lichtquellen wie von Scheinwerfern anderer Autos minimiert. Außerdem beschlagen saubere Scheiben weniger leicht.

Beschlagene Scheiben vor dem Losfahren lassen sich ebenfalls vermeiden, indem man Walnüsse in ein Leinentuch wickelt und in den Fußraum des Beifahrers legt. Den gleichen Effekt kann ein Schälchen mit Speisesalz haben, so der AvD. Eine weitere Alternative ist ein Luftentfeuchter aus dem Baumarkt.

Babypuder verhindert festgefrorene Tür

Auch andere Hausmittel ersetzen teure Reinigungsprodukte, die im Herbst bei der Autopflege wichtig sind: Um Türgummis geschmeidig zu halten, kann man Glyzerin mit einem Lappen auftragen oder die Isolierung mit Babypuder bestäuben. Das reduziert auch Feuchtigkeit in dem Bereich, die bei Frost die Türen festfrieren lässt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 10. 2019
16:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Automobilclub von Deutschland Autopflege und Autokosmetik Babypuder Herbst Reinigungsartikel Verkehrsclubs
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Autoreifen im Schnee

27.09.2019

Schmalere Reifen fahren im Schnee besser

An den Winter mag noch keiner denken - dennoch ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sich passende Reifen zuzulegen. Was gibt es dabei zu beachten? » mehr

Radar-Messung

05.09.2019

Wann ausländische Bußgelder vollstreckt werden

Viele fahren mit dem Auto in den Urlaub nach Holland, Italien oder Österreich. Wer dort gegen Verkehrsregeln verstößt, könnte nach der Rückkehr einen Bescheid in der Post haben. Was dann zu tun ist. » mehr

Beim Tanken

28.06.2019

Spritsparen leicht gemacht

Egal, ob in Vorbereitung auf eine CO2-Steuer oder um weniger klimaschädlich unterwegs zu sein: Mit einfachen Kniffen können Autofahrer ihren Spritverbrauch senken. Gerade die Techniken moderner Fahrzeuge eröffnen hierbei... » mehr

Erstklässler

31.07.2019

Stets mit Fehlverhalten von Erstklässlern im Verkehr rechnen

Schulanfang nach den Ferien: Auch viele Erstklässler sind unterwegs. Für alle Verkehrsteilnehmer gilt deshalb: Augen auf und immer bremsbereit, denn die Kleinen sind auf der Straße noch nicht so sicher. » mehr

Neuer Antrieb

09.07.2019

Zum Spaß oder als Sport: Kartfahren für Erwachsene

Kartfahren ist der beste Einstieg in den Autorennsport. Und er macht jede Menge Spaß. Das gilt nicht nur für die Kids, sondern auch für Erwachsene. Denn Kartfahren ist nicht nur was für zukünftige Profis. » mehr

Unterwegs am«Vatertag»

30.05.2019

Erhöhte Unfallgefahr am «Vatertag»

Ein fröhlich' Liedchen auf den Lippen und genügend geistige Getränke im Reiseproviant - so machen sich viele an Christi Himmelfahrt auf den Weg, den Feiertag zum «Vatertag» zu machen. Doch Vorsicht, im Straßenverkehr kan... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 10. 2019
16:34 Uhr



^