Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Opel Corsa-e: Batterie-Blitz ab 29 900 Euro

Spätestens seit dieser Woche ist der Blitz mehr als nur Symbol. Opel macht endgültig Ernst mit dem elektrischen Auto. Den Auftakt macht nicht ohne Grund der neue, batterie-elektrische Corsa, als erster Plug-In-Hybrid wird der allradgetriebene Grandland X vom Band rollen.



Opel Corsa-e: Batterie-Blitz ab 29 900 Euro   » zu den Bildern

"Bis 2024 werden alle Baureihen über eine elektrifizierte Variante verfügen", umriss Opel-Chef Michael Lohscheller am Stammsitz in Rüsselsheim die künftige Strategie. Der Corsa ist Opels populärstes Modell und obendrein eines der meistverkauften Fahrzeuge in Europa. Mit ihm, so Lohscheller, soll Elektromobilität nicht nur praktisch und komfortabel werden, sondern für jeden erschwinglich. Auf kompakten 4,06 Metern Länge bietet der Corsa-e 136 PS und eine Reichweite von bis zu 330 Kilometern. Der Einstieg beginnt bei 29 900 Euro – abzüglich der eben erst verlängerten staatlichen Elektro-Prämie von 4000 Euro.

Bereits in der Ausstattung "Selection" bietet der Corsa-e eine Klimaautomatik mit Fernsteuerung, elektrische Parkbremse, schlüsselloses Startsystem sowie das mit Apple CarPlay und Android Auto kompatible Multimedia Radio mit 7 Zoll-Farb-Touchscreen. Außerdem hält er ab Werk die Spur und bremst im Notfall. Und gegen Aufpreis ist sogar Matrix-Licht verfügbar.

Auf Tempo 100 schaffte es der Corsa-e aus dem Stand in nur 8,1 Sekunden. Wer diesen Fahrstil öfter pflegt als den Eco-Modus, muss selbstverständlich früher nachladen. Innerhalb von 30 Minuten können per Schnell-Ladung die 50-kWh-Batterien zu 80 Prozent wieder befüllt werden. Egal ob Kabellösung für die Haushaltssteckdose, Wallbox oder High-Speed-Charging – der Neue ist auf alle Ladeoptionen vorbereitet. Mit der myOpel-App lässt sich von überall der Ladestatus kontrollieren. Obendrein gibt Opel für die Batterie acht Jahre Garantie für die Batterie.

Neben dem Corsa-e zeigte Lohscheller auch erstmals den Grandland X Hybrid4, der über eine elektrische Reichweite von bis zu 52 Kilometer verfügt. Im Jahr 2020 kommen dann zwei weitere Modelle mit vollelektrischem Antrieb hinzu – der Nachfolger des Opel Mokka X und der Vivaro.

Autor

Wolfgang Plank

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 06. 2019
21:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Apple Batterien Multimedia Opel Opel Corsa Opel Mokka Opel-Vorstandschefs Stromtechnik
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema

31.10.2019

Blitz. Schnell.

Rallye-Fans hatten schon den sportlichen Rückzug befürchtet: Immerhin rollt der Adam seinem Ende entgegen - und mit ihm wohl langsam auch der ADAC Opel Rallye Cup. Doch nun haben sie in Rüsselsheim einen echten Coup gela... » mehr

23.08.2019

Blitz schnell: Opel baut Corsa-e für den Rallyesport

Rallye-Fans hatten schon den sportlichen Rückzug befürchtet: Immerhin rollt der Adam seinem Ende entgegen - und mit ihm auch der ADAC Opel Rallye Cup. Doch jetzt haben sie in Rüsselsheim einen echten Coup gelandet - und ... » mehr

05.09.2019

Watt für ein Geschoss

Mit dem Taycan kommt ein E-Auto, das den Namen Porsche verdient. 800 Volt und ein stolzer Preis machen's möglich. » mehr

16.08.2019

Summ. Brumm. Trumm.

Mit dem Turbo S E-Hybrid hat jetzt auch beim Porsche Cayenne das Top-Modell einen Akku. » mehr

07.06.2019

Zur Hölle mit Strom

Knapp 207 im Schnitt - Romain Dumas knackt mit dem VW ID.R den Rekord für E-Autos auf der Nordschleife. » mehr

12.09.2019

Alles im Kasten ...

Der neue Opel Zafira ist ein richtiger Bus. Und mit zwei Radständen und drei Längen extrem variabel. » mehr

Autor

Wolfgang Plank

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 06. 2019
21:25 Uhr



^