Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Gebärdengrips: Lernportal für hörbehinderte Kinder

Gehörlose Menschen kommunizieren anders: Ein Lernportal präsentiert Videos für Menschen mit Hörbehinderung und ist auch für alle anderen ein Gewinn.



«Gebärdengrips»
Auf der Webseite «Gebärdengrips» finden hörbehinderte Kinder Lernvideos mit Untertitel und Übersetzung in Gebärdensprache. Screenshot: www.gebaerdengrips.de/dpa   Foto: dpa

Videos im Internet - egal ob zur Unterhaltung oder Bildung - sind meist für Menschen gemacht, die tadellos hören können. Gehörlose oder Schwerhörige sind oft nicht die Zielgruppe und bleiben außen vor. Gerade für Kinder mit einer entsprechenden Behinderung ist das frustrierend.

Als Alternative zu YouTube & Co. richtet sich die das Projekt «Gebärdengrips» an junge Internet-Nutzer mit einer Hörbehinderung. Auf der Webseite finden sie zahlreiche Videos, die nicht nur klassisch vertont sind, sondern auch jeweils Untertitel zeigen und in die deutsche Gebärdensprache übersetzt sind.

So gibt es Lernvideos über Themen aus der Sachkunde oder Mathematik. Im Freizeitkapitel erfahren gehörlose Zuschauer, wie sie etwa Yoga machen können, wie die Abseitsregel im Fußball funktioniert und was in bekannten Kinderlidern gesunden wird. Auch Videos zum Thema «Gehörlose und Gebärdensprache» sind darunter. Zum Beispiel kann man dabei zuschauen und zuhören, wie sich zwei gehörlose Menschen miteinander unterhalten.

Letztere erklären auch hörenden Kindern, die mit diesem Thema bisher nicht viel zu tun hatten, was es damit auf sich hat. Weil in allen Videos ebenfalls gesprochen wird, eignen sie sich auch zum Trainieren der Gebärdensprache. So können behindert und nicht-behinderte gleichermaßen von dem Angebot auf gebaerdengrips.de profitieren und die Situation des jeweils anderen besser verstehen lernen. Gebärdengrips ist ein Projekt der Initiative KOPF, HAND + FUSS, die es sich zum Ziel gemacht hat, dass sich Menschen mit und ohne Behinderung oder Benachteiligung verstehen, respektieren und unterstützen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 12. 2017
09:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gebärdensprachen Gehörlosigkeit Kinder und Jugendliche Mathematik Videos YouTube
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Ärger mit Fake-Streamingdiensten

08.05.2020

Fake-Streamingdienste zocken ab

Die Zahl der Videostreaming-Anbieter wächst und wächst - und mit ihr die Zahl betrügerischer Pseudo-Dienste, die viel verprechen, nichts halten, aber viel Geld kassieren wollen. » mehr

Verena Weigand

24.10.2019

So schauen Kinder online sicher Videos

Videoplattformen wie Youtube sind bei Kindern beliebt. Doch einige Inhalte sind für sie völlig ungeeignet. Was können Eltern tun? » mehr

Plattform Youtube Kids

09.09.2019

Videoplattform Youtube Kids bekommt Altersstufen

Ob Kleinkind oder Grundschüler - Youtube Kids will jungen Nutzern altersgerechte Videos bieten. Mit einer neuen Funktion soll das noch besser klappen. Eine Garantie gegen unangemessene Inhalte ist das aber nicht. » mehr

«Mathe mit dem Känguru»

19.02.2020

iOS-Charts: Mathe lernen und Wetter abfragen

Logisches Kombinieren und Knobeln trainieren ohne plumpes Auswendiglernen - mit der App «Mathe mit dem Känguru» macht Mathe Spaß. Das kommt bei iOS-Nutzern noch besser an als die Wetter-App «WeatherPro». » mehr

ARD Mediathek

15.01.2020

Messenger und TV-Apps bei iOS-Nutzern besonders gefragt

Gerade im Winter ist Fernsehen ein beliebter Zeitvertreib. Mit TV-Apps haben Zuschauer nicht nur eine große Auswahl an Inhalten, sondern auch einen praktischen Zugang. Das gefällt vielen iOS-Nutzern. Noch wichtiger ist f... » mehr

«Fifa 21» kommt in den Handel

06.10.2020

«Fifa 21» verheißt bessere Torhüter und klügere Pässe

Bessere Torhüter und den sogenannten 90er Modus: «Fifa 21» bringt einige neue Funktionen. Doch wie werden sie das Spiel beeinflussen? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 12. 2017
09:07 Uhr



^