Lade Login-Box.
Topthemen: Die Videos der WocheDer BachelorCotubeVor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-Theater

 

iTunes-Zahlungsdaten über Apple-ID-Verwaltung ändern

Wer im iTunes oder App Store eingekauft hat, konnte seine Zahlungsdaten bisher direkt am Gerät abrufen. Künftig wird dies nur noch über das Internet möglich sein. Zugang gibt es weiterhin über die Apple-ID.



App Store und iTunes
App-Store- und iTunes-Nutzer können die Zahlungsdaten künftig nur noch im Netz verwalten.   Foto: Jan-Philipp Strobel

Nutzer älterer Apple-Hardware können Zahlungsdaten für den iTunes oder App Store künftig oft nur noch über die Apple-ID-Verwaltung im Netz ändern - und nicht wie bisher auch direkt am Gerät.

Hintergrund sind ab dem 30. Juni effektive Verbesserungen an den Store-Sicherheitsmaßnahmen, die mit in die Jahre gekommener Apple-Software nicht kompatibel sind, wie das Unternehmen mitteilt . Betroffen sind iOS-Geräte mit iOS 4.3.5 oder älter, Macs mit macOS 10.8.5 (Mountain Lion) und Apple TV mit tvOS 4.4.4 oder älter.

Um an diesen Geräten etwa neue Kreditkartendaten hinterlegen zu können, müsste die Software jeweils auf die neueste Version aktualisiert werden. Das Problem: Viele Geräte dürften dafür zu alt sein. iOS 4.3.5 zum Beispiel wurde im Sommer 2011 veröffentlicht, das aktuelle iOS 11 läuft auf iPhones aus dieser Zeit nicht. Die Apple-ID lässt sich im Netz verwalten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 07. 2018
09:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
App App Store Apple Gerät iOS iTunes
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Der klassische Weg

12.12.2019

Fixe Ideen fix festhalten

Einen tollen Einfall schreibt man am besten sofort auf. Zettel und Stift sind ja auch meist zur Hand, doch das ganze Papier kann einen in den Wahnsinn treiben. Zum Glück gibt's digitale Alternativen. » mehr

Miriam Ruhenstroth

02.01.2020

So lösche ich persönliche Daten

Das alte Smartphone soll weg, aber wie bekomme ich eigentlich alle meine persönlichen Daten vom Handy runter? Und ist gelöscht auch wirklich gelöscht? Und was ist noch wichtig? » mehr

Mehr Datenschutz beim Smartphone

17.01.2020

Was Sie am Smartphone schon immer erledigen wollten

Das neue Jahr hat nun schon einige Tage auf dem Buckel. Für gute Vorsätze ist es aber noch nicht zu spät. Wenn Sie Ihrem Smartphone immer schon mal auf den Zahn fühlen wollten: Das ist die Gelegenheit. » mehr

Andreas Weck

15.08.2019

So gewinnt man Abstand vom Smartphone

Spiele, Messaging, Fotos, Netzwerke: Der digitale Mensch verbringt viele Stunden seines Tages an Smartphone und Co. Für manchen ist sein Mobilgerät fast zur Sucht geworden. Doch es gibt ein Entkommen. » mehr

Tim Cook

31.05.2019

Was von Apples Entwicklerkonferenz WWDC zu erwarten ist

Facebook, Google und Microsoft haben mit ihren Entwicklerkonferenzen vorgelegt - nun ist Apple dran: Auf der WWDC verkündet Apple-Chef Tim Cook die Perspektiven für die kommenden Monate. Die Erwartungen an den iPhone-Kon... » mehr

Überwachung per App

14.01.2020

Smartphone-Schnüfflern den Riegel vorschieben

Am Rechner auf dem Schreibtisch ist es für viele selbstverständlich, das Tracking von Webseiten zu unterbinden. Aber was ist mit dem Smartphone? Ist man dort der Datensammelei schutzlos ausgeliefert? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 07. 2018
09:51 Uhr



^