Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Neue Version von Plattenspieler Technics SL-1200

In den 1970er Jahren erlangte er Kult-Status. Jetzt ist der Plattenspieler Technics SL-1200 mit modernisierter Technik zurück. Panasonic präsentiert das Gerät auf der Technik-Messe CES in Las Vegas.



Plattenspieler Technics SL-1200
Kult-Plattenspieler in neuer Version: Der Technics SL-1200 MK7 hat unter anderem einen neuen, leichteren Motor.   Foto: Panasonic

Panasonic richtet den wiedergeborenen Plattenspieler Technics SL-1200 mit einer neuen Version wieder stärker auf DJs aus. Das Original aus den 70er Jahren hatte in der Szene einst dank seiner Innovationen und Robustheit einen Kult-Status erlangt.

Panasonic hatte die Produktion des Plattenspielers 2010 eingestellt, dann aber seit 2016 doch noch neue Modelle mit modernisierter Technik aufgelegt. Sie hatten einen hohen Preis und zum Teil limitierte Stückzahlen.

Der auf der Technik-Messe CES in Las Vegas (bis 11. Januar) vorgestellte SL-1200 MK7 hat unter anderem einen neuen, leichteren Motor. Er soll wie bisher ohne Wartung auskommen und auch rückwärts drehen können. Verfeinert wurde außerdem die elektronische Steuerung mit einem eingebauten Mikrocomputer. Nähere Angaben zu Verfügbarkeit und Preisen gab es zunächst nicht.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 01. 2019
11:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CES Mikrocomputer Panasonic Corporation Schallplattenspieler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
LG 88Z9

05.09.2019

Das sind die Trends der Elektronikmesse IFA

Letzter Messestopp vor dem Weihnachtsgeschäft: Die IFA in Berlin bringt zahllose Neuheiten vom Riesen-Fernseher bis zum Mini-Kopfhörer - und setzt nun auch auf E-Mobilität. » mehr

Streaming-Dienste per Knopfdruck

05.09.2019

Die Fernseh-Trends der IFA

Der Fernseher ist längst kein reiner Empfänger von TV-Sendern mehr - sondern ein Knotenpunkt für unzählige Kanäle. Das bleibt nicht ohne Auswirkungen auf Hersteller und Kunden. Ein Ausblick. » mehr

4K-Auflösung

11.01.2018

Standard-Wirren in der Unterhaltungselektronik

4K, UHD, HDR, HDR10+, Dolby Vision: Beim Kauf eines neuen Fernsehers werden Verbraucher mit vielen Kürzeln und Fachbegriffen konfrontiert, die denen sie oft wenig anfangen können. Und eine Besserung ist nicht in Sicht. » mehr

Lautsprecher «Wedge»

24.04.2019

Bowers & Wilkins wagt Neustart bei vernetzten Lautsprechern

Der «Wedge» ist eine vernetzte Lautsprecherbox ohne Alexa, Google Assistant und Co. Dafür soll das Design-Objekt von Bowers & Wilkins möglichst authentischen Sound liefern. » mehr

Hi-Fi-Anlage

18.04.2019

Hi-Fi-Komponenten für die Ewigkeit

Standlautsprecher, Kassettendecks, Verstärker - die Begriffe klingen wie aus einer anderen Zeit, als Musik von Kassette oder Schallplatte abgespielt wurde. Doch in der komplett digitalisierten Welt gibt es einen wachsend... » mehr

RT100 von Roberts

01.09.2017

Aufhängen, mitnehmen und träumen: Plattenspieler auf der IFA

Der eine hängt an der Wand, der nächste steckt im Koffer und spielt auch Kassetten ab, und wieder ein anderer ist vermutlich kaum zu bezahlen: Die Rede ist von neuen Plattenspielern, von denen es auf der IFA viele zu ent... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 01. 2019
11:57 Uhr



^