Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Yamaha-Updates für Streaming und Sprachsteuerung

Bedienung per Sprache, neue Musikstreaming-Dienste und neue Schnittstelle: Für viele Audiogeräte von Yamaha steht demnächst eine Aktualisierung zur Verfügung.



Yamaha
Yamaha startet ein umfangreiches Update-Programm für seine Audio-Geräte.   Foto: Robert Schlesinger

Yamaha startet ein Update-Programm für mehrere Dutzend seiner Audio-Geräte vom AV-Receiver bis hin zur Soundbar ab dem Modelljahr 2015.

Viele der Modelle können nach der Aktualisierung per Sprache bedient werden, wenn man einen Smartspeaker mit dem Google Assistant besitzt oder sein Android-Smartphone zur Steuerung nutzt. Je nach Modell werden in der Firmware neue Musikstreaming-Dienste sowie Apples Schnittstelle AirPlay 2 ergänzt, und teils wird auch der HDMI-Audio-Rückkanal eARC (enhanced Audio Return Channel) freigeschaltet.

Mit eARC lässt sich etwa der Ton von Videostreaming-Diensten, die als App auf Smart-TVs laufen, ohne zusätzliche Leitungen über das HDMI-Kabel an den Verstärker schicken. Der Update-Prozess soll sich bis zum Sommer hinziehen. Besitzer von Yamaha -Geräten sollten also hin und wieder auf der Support-Seite des Herstellers nachsehen, ob eine Aktualisierung für ihre Geräte bereitsteht.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2019
12:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Google Google Assistant HDMI-Kabel Schnittstellen Sprache Sprachsteuerung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Lautsprecher-Firma Sonos

21.11.2019

Sonos kauft Sprachassistenten aus Frankreich

Für Kunden, die sich mit Alexa und Google Assistant alleine nicht wohlfühlen, will die Lautsprecherfirma Sonos jetzt eine Sprachsteuerung anbieten, die den Datenschutz stärker berücksichtige. » mehr

Nokia 800 Tough

06.09.2019

Was können günstige Handys mit Kai OS?

Wie Kai aus der Kiste: Viele Hersteller greifen für ihre günstigeren Handys inzwischen zum alternativen Betriebssystem Kai OS. Whatsapp und Facebook gibt es darauf auch - und sogar Sprachsteuerung. » mehr

Wecker, aber nicht irgendeiner

08.08.2019

Der sprechende Radiowecker - Lenovos Smart Clock im Test

Wer erinnert sich noch an den Radiowecker mit roter Zeitanzeige und Aufwachen mit Musik? Lenovos Smartclock ist die logische Weiterentwicklung - mit Sprachassistent und noch ein paar Extras. » mehr

Pixel Neural Core

21.10.2019

Mit dem Google Pixel 4 mehr Sterne sehen als mit dem Auge

Googles Smartphone Pixel 4 ist eine Kamera, um die zufällig noch ein Smartphone gebaut wurde. Mit neuen Chips und viel Software will das Gerät bei der mobilen Fotografie neue Standards setzen. » mehr

Kamera mit zusätzlicher Linse

17.10.2019

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Mehr Kameras, mehr künstliche Intelligenz, weniger Abhängigkeit vom Internet. So lässt sich Googles neues Smartphone Pixel 4 zusammenfassen. Freundlich zuwinken kann man ihm auch. » mehr

Google Assistent

03.10.2019

Stimme des Google Assistant ändern

Wenn Nutzer sich vom Google Assistant häufig Auskunft geben lassen, sollten sie dessen Stimme auch mögen. Über die Einstellungen des Geräts lässt sich daher etwas Einfluss darauf nehmen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2019
12:53 Uhr



^