Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

 

So wehren Sie sich gegen unerlaubte Telefonwerbung

Werbeanrufe sind nervig und vor allem rechtswidrig, wenn man sie nicht ausdrücklich gestattet hat. Wer einen sogenannten Cold Call bekommt, kann sich bei der Bundesnetzagentur beschweren.



Unerlaubte Telefonwerbung
Die Zahl der Beschwerden über lästige und unerlaubte Telefonwerbung ist deutlich gestiegen.   Foto: Rolf Vennenbernd

Wer andere am Telefon ungewollt mit Werbung belästigt, kann von der Bundesnetzagentur mit einer Geldbuße von bis zu 300.000 Euro bestraft werden. Die Behörde kann aber nur tätig werden, wenn Verbraucher Fälle unerlaubter Telefonwerbung (Cold Calls) melden.

Denn Werbeanrufe sind rechtswidrig, wenn man sie dem anrufenden Unternehmen nicht ausdrücklich erlaubt hat - und zwar schon vor dem Telefonat. Auch der Versuch, das Einverständnis gleich zu Beginn eines Gesprächs einzuholen, ist unzulässig.

Die Zahl der Beschwerden wegen unerlaubter Telefonwerbung hat 2018 mit 62.000 einen neuen Höchststand erreicht, wie die Bundesnetzagentur mitteilte. 2017 waren 57.000 Beschwerden von Verbrauchern wegen Cold Calls eingegangen. Insgesamt seien 2018 wegen unerlaubter Werbung am Telefon Bußgelder in Höhe von 1,1 Millionen Euro verhängt worden. In zwei Fällen war das höchstmögliche Bußgeld von 300.000 Euro fällig.

Für eine Beschwerde benötigt die Bundesnetzagentur präzise Angaben. Betroffene sollten sich merken, was im Anruf beworben wird, und vor allem die Telefonnummer des Anrufers notieren. Auch die Art und Weise der Gesprächsführung ist relevant, weil sie sich auf die Höhe eines Bußgeldes auswirken kann. Beschwerden sind per E-Mail, Online-Formular oder auch postalisch per Formular-Ausdruck möglich.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 05. 2019
15:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundesnetzagentur Öffentliche Behörden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Festnetztelefon

12.06.2020

Diese Call-by-Call-Nummer macht keine Probleme mehr

Wer einen Telekom-Telefonanschluss hat, kann per Vorwahl für ausgewählte Gespräche andere Anbieter nutzen. Dieses Call-by-Call läuft eigentlich unkompliziert - bis auf einen aktuellen Fall. » mehr

Mensch mit Handy

27.01.2020

Mehr Schutz vor Abofallen kommt

Ab dem 1. Februar sollen Verbraucher besser gegen ungewollte Abos auf dem Smartphone geschützt werden. Bis das richtig funktioniert - und auch danach - heißt der Schutz weiter: Drittanbietersperre. » mehr

Werbeanruf

23.12.2019

Verbotene Werbeanrufe melden

Unternehmen, die ihr Marketing mit telefonischen Werbeanrufen bestreiten, kann die Bundesnetzagentur mit hohen Geldbußen bestrafen - wenn Verbraucher Verstöße melden. » mehr

Frau mit Smartphone

03.10.2019

Kosten für Mitnahme einer Mobilfunknummer sollen sinken

Wer seine Mobilfunknummer vom alten zum neuen Provider mitnimmt, zahlt oft 25 Euro. Die Bundesnetzagentur will diese Gebühr nun auf den Prüfstand stellen. » mehr

Chipkarte mit Smartphone

vor 23 Stunden

Auch sofortige Mitnahme der Handynummer ist günstiger

Vorbei die Zeiten, als für die Mitnahme der Handynummer noch 30 Euro fällig wurden. Neuerdings darf die Portierung nur bis 6,82 Euro kosten. Doch wie sieht es beim Spezialfall sofortige Mitnahme aus? » mehr

Deutsche Telekom

15.07.2019

Telekom verstößt mit «StreamOn» gegen Netzneutralität

Unterwegs Videos oder Musik streamen, ohne dass das monatliche Datenvolumen schrumpft - mit diesem Versprechen locken Anbieter Kunden zu ihren Streaming-Tarifen. Vor Gericht muss die Telekom aber einen Rückschlag hinnehm... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 05. 2019
15:13 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.