Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Viele sind mit Internet im Hotel unzufrieden

Durchs Internet surfen oder hier und da mal etwas lesen - das ist auch an Computern in Hotel-Lobbys, Cafés oder an Flughäfen sehr gut möglich. Aber wie sieht es beispielsweise mit einem Mailcheck aus?



Hotel
Mit der Qualität des Internetangebots in deutschen Hotels sind viele Verbraucher unzufrieden.   Foto: Caroline Seidel

Nach Restaurants suchen, E-Mails checken, Urlaubsbilder posten: Dafür brauchen Reisende eine schnelle, stabile Verbindung ins Netz. Doch mit der Qualität des Internetangebots in deutschen Hotels ist fast jeder zweite Internetnutzer unzufrieden (46 Prozent).

Das zeigt eine Umfrage von Bitkom Research. Mehr als jeder Dritte ist zudem mit dem WLAN-Zugang nicht zufrieden (37 Prozent). Auch die digitale Ausstattung in Ferienwohnungen und -häusern in Deutschland bewertet etwa ein Drittel kritisch - so sind 31 Prozent dort mit der Internetqualität unzufrieden sowie 34 Prozent mit dem WLAN-Zugang. Telefonisch befragt wurden 1004 Menschen ab 16 Jahren in Deutschland.

Grundsätzlich sind öffentliche Rechner in Hotel-Lobbys, Cafés oder an Flughäfen fürs Surfen geeignet. Abstand sollte man aber davon nehmen, sich an solchen PCs bei seinen Benutzerkonten für Dienste anzumelden, warnt das Verbraucherportal «Mobilsicher.de». Insbesondere das E-Mail-Konto und Onlinebanking sind tabu. Aber auch mit dem Log-in bei sozialen Netzwerken oder Shopping-Seiten tut man sich keinen Gefallen. Denn für den Nutzer sei es unmöglich zu überprüfen, ob nicht vielleicht eine Schad- oder Spionagesoftware alle Tastatureingaben mitschneidet.

Wer auch auf Reisen viel am Rechner arbeiten muss und deshalb das eigene Notebook mitnimmt, sollte im Hinterkopf behalten, dass das Gerät verloren gehen oder entwendet werden könnte. Deshalb ist es sinnvoll, zumindest die wichtigsten Daten, am besten aber die ganze Festplatte beziehungsweise den ganzen Speicher zu verschlüsseln. Das gilt auch für Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 07. 2019
10:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bereich Hotels Computer Daten und Datentechnik E-Mail Gerät Internet Mobilgeräte Online-Banking Soziale Netzwerke Tablet PC
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Collabora Office

14.07.2020

Gibt es Libre Office auch als App?

Wer Libre Office auf dem Rechner nutzt, wird sich vielleicht schon mal in den App Stores nach Versionen für Mobilgeräte umgeschaut haben - vergeblich. Tipp: Suchen Sie mal unter einem anderen Namen. » mehr

Notebook auf Reisen

05.07.2019

Hotel-PCs nur fürs Surfen und Lesen nutzen

Für Reisende sind kostenlos nutzbare PCs in Hotel-Lobbys oder an Flughäfen sehr nützlich. Jedoch ist davon abzuraten, sich an so einem Gerät für Online-Dienste jeglicher Art einzuloggen. » mehr

Apples Aiprint

23.06.2020

Auch das Smartphone kann mit dem Drucker

Mal eben das Foto oder ein PDF vom Smartphone ausdrucken. Das wäre es doch. Aber geht das denn überhaupt? Die Antwort lautet: Ja, natürlich - oft sogar auf vielen verschiedenen Wegen. » mehr

Trojaner Emotet ist weiter ein Problem

30.07.2020

Emotet-Trojaner perfektioniert seine Masche

Emotet ist so «erfolgreich», dass er zur Weihnachtszeit zuletzt sogar die IT von Behörden der Bundesverwaltung aufs Kreuz legte. Nun haben die Hintermänner den Windows-Schädling weiter «verbessert». » mehr

Smartphone sicher löschen

16.04.2020

So verschwinden die privaten Daten vom Smartphone

Naht der Abschied, sollte man sich noch einmal Zeit für sein Smartphone nehmen. Denn nur wer das Gerät vor dem Weggeben ordentlich löscht, behält die Kontrolle über seine Daten. » mehr

Corona als Cybercrime-Türöffner

27.03.2020

Diese Cybercrime-Fallen lauern in der Corona-Krise

Große Ereignisse oder Krisen rufen auch Online-Kriminelle auf den Plan. Zur Corona-Krise haben sie im Netz längst ihre Fallen aufgestellt. Tappen Sie nicht hinein! » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 07. 2019
10:07 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.