Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Neues Android-Betriebssystem heißt einfach 10

Süßes war gestern: Google rückt von der jahrelangen Gewohnheit ab, seinen Android-Versionen Spitznamen von Naschwerk zu verpassen. Außerdem gibt es ein neues Logo.



Google-Betriebssystem Android
Google gibt die Tradition auf, Android-Versionen nach Süßigkeiten zu benennen. Die nächste Variante wird einfach Android 10 heißen. Foto: Andrej Sokolow   Foto: dpa

Die neueste Ausgabe des mobilen Betriebssystem Android hieß bisher Q. Nun soll sie offiziell einfach Android 10 heißen. Zudem wird das Logo geändert: Zum schwarzen Schriftzug gehört nun immer auch der bekannt grüne Roboterkopf, wie der Konzern mitteilte.

Die letzten Android-Versionen hießen etwa noch Pie (Android 9) oder Oreo (Android 8). Neu bei Android 10 sind unter anderem ein Dunkel-Modus, ein verbessertes Energiemanagement bei OLED-Displays, ein sogenannter Fokus-Modus, der beim konzentrierten Arbeiten ohne Ablenkung helfen soll, und ein neues Sicherheitskonzept: Android 10 besteht aus verschiedenen Modulen, die künftig schneller und gezielt über den Google Play Store aktualisiert können werden sollen.

Besitzer von Googles Pixel-Smartphones sowie von Modellen wie Mate 20 Pro von Huawei, Sony Xperia XZ3, Oneplus 6T oder dem Nokia 8.1 können jetzt schon Beta-Versionen von Android 10 ausprobieren. Finale Versionen des Betriebssystemen dürften die Hersteller im vierten Quartal zur Installation bereitstellen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 08. 2019
11:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Android (Betriebssystem) Betriebssysteme Google Huawei Nokia Produktionsunternehmen und Zulieferer Sony
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Falt-Smartphone Galaxy Fold

05.09.2019

Samsungs Auffalt-Smartphone kommt bald nach Deutschland

Samsungs erster Versuch, das faltbare Smartphone Galaxy Fold auf den Markt zu bringen, scheiterte im Frühjahr. Weil das Gerät an technischen Fehlern litt, wurde der Verkaufsstart verschoben. Jetzt wagen die Koreaner eine... » mehr

Huawei-Smartphone

19.08.2019

Google darf Huawei-Smartphones länger mit Updates versorgen

Die US-Regierung gibt Huawei weitere drei Monate Aufschub bei der Android-Blockade - macht zugleich aber deutlich, dass es nur eine Gnadenfrist ist. Was bedeutet das für Verbraucher? » mehr

Motorola One Zoom von Lenovo

06.09.2019

Die Smartphones der IFA - mit und ohne 5G

Die Zukunft des Mobilfunks rast heran: Auf der IFA dreht sich vieles um den LTE-Nachfolger 5G. Smartphones mit der neuen Technik gibt es hier aber kaum zu sehen. » mehr

Eigenes Betriebssystem Huawei

12.08.2019

Huawei packt eigenes Betriebssystem in smarten Fernseher

Noch ist unklar, wie lange Huawei seine Geräte mit Android ausstatten darf. Doch der chinesische Elektronikhersteller hat bereits ein eigenes Betriebssystem engekündigt. Seinen ersten Praxistest soll es nun bei einem Sma... » mehr

Android Q

09.05.2019

Googles Android Q orientiert sich am iPhone

Im Herbst kommt Googles Android Q. Die neue Betriebssystem-Version bringt einige Änderungen, die unter anderem die Batterielaufzeiten von mobilen Geräten verlängern sollen. Außerdem wird es eine Innovation geben, die ers... » mehr

Schnelle Updates

24.04.2019

Google und Apple bei Updates für Smartphones vorn

Apple und Google versorgen ihre Smartphones öfter mit frischer Software als Android-Partner. Doch langsam kommt auch im Android-Kosmos Bewegung beim Thema Sicherheitsupdates. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 08. 2019
11:23 Uhr



^