Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

 

Online-Spiel «Fortnite» kehrt mit neuer Insel zurück

Entwickler Epic hatte dem Onlinespiel «Fortnite» nach dem Season-Finale den Stecker gezogen. Spieler sahen nur ein schwarzes Loch. Jetzt kommt was Neues.



Präsentation von Fortnite
Das Online-Spiel «Fortnite» ist beliebt und geht jetzt neu weiter.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Die Auszeit für Fans des populären Online-Spiels

«Fortnite» ist nach gut einem Tag vorbei. Der Publisher Epic startete

das Spiel jetzt mit einer frischen Spielwelt neu.

Am Sonntagabend war die bisherige «Fortnite»-Insel nach dem

«Saison-Finale» plötzlich in einem schwarzen Loch verschwunden und

die Spieler blieben ratlos zurück.

Für «Chapter 2» wurde die Landschaft der «Fortnite»-Insel etwas

bergiger gemacht und mit mehr Natur versehen. Neue Standorte wie ein

Kraftwerk und ein Leuchtturm kamen hinzu. Die Spielefiguren können

nun auch schwimmen und angeln sowie neue Herausforderungen

absolvieren.

Bei dem 2017 gestarteten Spiel treten im sogenannten

«Battle-Royal»-Modus einzelne Player und Teams gegeneinander im Kampf

an. Es gewinnen der letzte Überlebende oder das letzte verbliebende

Team. Obwohl «Fortnite» kostenlos gespielt werden kann, geben Fans

zum Teil viel Geld für die Individualisierung ihrer Figuren aus. Im

Sommer gab es in New York eine «Fortnite»-Weltmeisterschaft mit

Preisgeldern von insgesamt 30 Millionen Dollar.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 10. 2019
14:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Geld Landschaften Millionen Dollar Online Spiele PlayStation Sony Twitter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Fallout: Wastelanders»

01.05.2020

«Wastelanders» bringt Leben ins öde Appalachia

«Fallout 76» war für viele Fans der Reihe eine Enttäuschung. Spieler bemängelten vor allem die leere Spielwelt des Online-Games. Mit dem Update «Wastelanders» soll nun alles besser werden. » mehr

Streamingdienst Disney+

24.03.2020

Disney streamt Marvel, Star Wars und Pixar

Disneys neuen Streamingdienst haben nicht nur «Star Wars»-Anhänger erwartet. Auch Fans von Pixar-Animationsfilmen, Marvels Comic-Helden und einer gewissen Familie aus Springfield wird einiges geboten. » mehr

Geforce Now

04.02.2020

Nvidia startet Spiele-Streamingdienst

Spielen an nahezu jedem Gerät mit Internetzugang lautet das Versprechen von Geforce Now. Der Streamingdienst für Videospiele ist ab sofort offen für alle. Der Basiszugang ist sogar kostenlos. » mehr

Playstation-Controller

17.12.2019

Sony spendiert Playstation-Controller ein Update

Sony bringt ein Anbaustück für den Playstation-Controller. Spieler erhalten so mehr Knöpfe und mehr Kontrolle. » mehr

PlayStation VR

02.12.2019

Wie aus einem Streit ein Welterfolg wurde

Dass es die Playstation von Sony überhaupt gibt, ist einer kuriosen Wendungen in der Geschichte der Spielebranche zu verdanken. Aus dem Plan für ein Laufwerk wurde eine der erfolgreichsten Konsolen der Welt. Aber neigt s... » mehr

Playstation-Spieler

18.02.2020

Sony schließt Playstation-Foren

Nach gut und gerne 20 Jahren will Sony seine mit der Playstation 2 eingeführten Internet-Foren abschaffen. Die Japaner halten den Austausch an andere Stelle inzwischen offenbar für wichtiger. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 10. 2019
14:22 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.