Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

 

Im «Nicht stören»-Modus bestimmte Anrufe erlauben

Zwar sagt der Name etwas Anderes aus - doch auch im «Nicht stören»-Modus möchte man manche Anrufe nicht verpassen. Das geht nicht nur mit der Favoriten-Liste.



Ein Mann mit iPhone
Im «Nicht stören»-Modus schaltet das iPhone Anrufe, Hinweise und Mitteilungen stumm - doch man kann Ausnahmen definieren.   Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn

Die «Nicht stören»-Funktion des iPhones verhindert Anrufe eigentlich. Außer man wählt die Option, dass die unter Favoriten gespeicherten Kontakte durchgelassen werden.

Jedoch: Manche dieser Leute muss man vielleicht oft anrufen, möchte von ihnen aber keinen Anruf erhalten, wenn man gerade ungestört sein will. Mit anderen Worten: Die Favoriten sind nicht immer die Lösung. Das gilt ebenso für die zweite Möglichkeit, die iOS bietet: einfach jeden Anruf zuzulassen.

Doch Nutzer haben eine weitere Option, berichtet die Zeitschrift «c't» (Heft 25/2019). Dafür müssen sie sich über einen Browser bei der iCloud anmelden. Dort navigieren sie in den Kontakte-Bereich und klicken das Plus-Symbol unten links an - damit legen sie eine Gruppe an, zu der sich beliebig Kontakte hinzufügen lassen: Das können zum Beispiel der Lebensgefährte und die Kinder sein - oder nur ein Kollege. Im Zweifelsfall legt man gleich mehrere Gruppen an.

Wer anschließend im iPhone unter Einstellungen das «Nicht stören»-Menü anwählt, findet unter der Option «Anrufe zulassen von» die neu angelegten Gruppen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 11. 2019
17:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Apple Browser iCloud iOS iPhone
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Telefon zurücksetzen

02.01.2020

So lösche ich persönliche Daten

Das alte Smartphone soll weg, aber wie bekomme ich eigentlich alle meine persönlichen Daten vom Handy runter? Und ist gelöscht auch wirklich gelöscht? Und was ist noch wichtig? » mehr

Mehr Datenschutz beim Smartphone

17.01.2020

Was Sie am Smartphone schon immer erledigen wollten

Das neue Jahr hat nun schon einige Tage auf dem Buckel. Für gute Vorsätze ist es aber noch nicht zu spät. Wenn Sie Ihrem Smartphone immer schon mal auf den Zahn fühlen wollten: Das ist die Gelegenheit. » mehr

Lockwise

07.01.2020

Firefox hilft beim Passwort-Management

Neues Jahr, gute Vorsätze: Geht es um digitale Belange, wollen viele Anwenderinnen und Anwendern ihre Passwort-Sicherheit verbessern. Wie klappt das alltagstauglich? » mehr

Navi-App im Auto

23.01.2020

Navigation-Apps als digitaler Kompass

Auf fast jedem neu gekauften Smartphone findet sich schon ab Werk eine Karten- und Navi-App. Doch es gibt auch viele andere Lösungen. Lohnt es, beim Thema Navigation nach links und rechts zu schauen? » mehr

WWDC 2019

04.06.2019

Apples Software-Neuheiten im Überblick

Wer Apple-Geräte benutzt, darf sich ab Herbst auf frische Software freuen. Der Konzern hat zahlreiche Neuerungen angekündigt, etwa iOS 13 für iPhones. Und beim neuen macOS wird iTunes aufgespalten. » mehr

iPhone

23.10.2019

Auf iPhones mit Automation und NFC-Tags arbeiten

Wird das Smartphone vor dem Schlafengehen auf einem bestimmten Sticker gelegt, schaltet es automatisch in den Flugmodus. Das geht mit den beiden neuesten iPhone-Modellreihen. Was steckt dahinter? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 11. 2019
17:14 Uhr



^